Oh ja klebrige Rindfleisch-Rippen

  • 105 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 90 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 bis 6 Personen
Bewertungen (26)

Von Sabrina Baksh

Aktualisiert am 07/06/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Barbecue Beef Rib Rezept wird Sie sagen, "oh yeah" durch die ganze Mahlzeit. Die Sauce ist süß, scharf und leicht herb vom Apfelessig. Probieren Sie es beim nächsten Kochen aus. Ihre Gäste werden bestimmt wiederkommen.

Dieses Rezept ist in der Kansas City Barbecue Soßetradition mit einer Soße, die auf Tomate basiert und süß ist. Sie werden Ihre Lieblings-Barbecue-Soße verwenden, die normalerweise im Kansas-City-Stil hergestellt wird.

Beachten Sie, dass die Hefesauce Zucker enthält, der bei höheren Temperaturen brennen kann. Wenn Sie Ihre Rippen bei mittlerer Hitze langsam grillen, können Sie die Rippen am Ende der Kochzeit mit der Sauce bestreichen. Dies wird Schichten von Geschmack zu Ihren Rippen hinzufügen.

Was du brauchen wirst

  • Für die Bastensauce:
  • 1 Tasse Tomatensauce
  • 1 Tasse Barbecue-Sauce (Ihre Lieblingsmarke)
  • 1/4 Tasse Cola
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1/2 Teelöffel weißer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel scharfe Soße
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • Für die Rib Rub und Ribs:
  • 1/3 Tasse brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel weißer Pfeffer
  • 3 Pfund Rinderrippen

Wie man es macht

  1. Für die Zubereitung der Soße alle Zutaten der Soße in einen Topf geben (Tomatensoße, Barbecue-Sauce, Cola, Honig, braunen Zucker, Apfelessig, weißen Pfeffer und scharfe Soße).
  2. Die Mischung zum Kochen bringen und dann reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen. Wenn die Soße zu dick ist, fügen Sie 2 bis 3 Esslöffel Wasser hinzu. Die Sauce von der Hitze nehmen und beiseite stellen.
  3. Wenn Sie gefrorene Rippen verwenden, sollten sie aufgetaut werden. Entfernen Sie die Membran von der Unterseite der Rippen. Restliches Fett oder Fleisch abschneiden.
  4. Legen Sie die Rippen in einen großen Topf mit kaltem Wasser. Bring das Wasser zum Kochen. Die Rippen 5 Minuten lang köcheln lassen und auf ein Backblech legen. Möglicherweise müssen Sie die Rippen in Chargen tun, da sie so groß sein können.
  5. Mischen Sie den braunen Zucker, Salz, Paprika und weißen Pfeffer in einer kleinen Schüssel. Dies ist die Rippenreibung.
  6. Nachdem die Rippen parboiled sind, tragen Sie die Rippen auf jeder Seite der Rippen ein. Mach dir keine Sorgen, wenn ein Teil der Reibung abfällt. Die richtige Menge ist die Menge, die klebt.
  7. Den Grill vorheizen. Die Rinderrippen auf den Grill legen und bei mittlerer Hitze kochen. Die Sauce erneut erhitzen. Sobald die Rippen 165 ° F erreicht haben, beginnen Sie mit dem Heften. Die Rippchen alle 10 Minuten mit der Backsoße umdrehen und backen, bis zum fertigen Kochen, ca. 1 1/2 Stunden. Entfernen Sie die Rippen von der Hitze und servieren Sie sofort.

Genießen Sie diese Rippchen mit typischen Grillseiten wie Krautsalat, gebackenen Bohnen, Pommes Frites, Maiskolben oder Grünkohl.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien978
Gesamtfett60 g
Gesättigte Fettsäuren26 g
Ungesättigtes Fett28 g
Cholesterin202 mg
Natrium1, 433 mg
Kohlenhydrate53 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß56 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)