Weiße Schokoladen-Kokosnuss-Trüffel

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 60 kleine Trüffel (60 Portionen)
Bewertungen (6)

Von Elizabeth LaBau

Aktualisiert am 09/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Kokosnuss-Trüffel mischen die milde Süße weißer Schokolade mit dem tropischen Geschmack von geschredderter Kokosnuss für einen delikaten, reichen Trüffel, der perfekt in Milch oder weiße Schokolade getaucht wird.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse Kokosnuss fein geschreddert
  • 14 Unzen weiße Schokolade (gehackt oder weiße Schokoladenstückchen)
  • 2 Esslöffel Butter (Raumtemperatur)
  • 1/2 Teelöffel Kokosnussextrakt
  • 1/4 Tasse Puderzucker
  • 2 Pfund weiße Schokolade Candy Coating (oder Milchschokolade)
  • Optional: geröstete oder geschnitzelte Kokosnuss zum Dekorieren

Wie man es macht

1. Legen Sie die Creme und die Kokosnuss in einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze, und bringen Sie die Creme zum Kochen. Nehmen Sie die Pfanne von der Herdplatte, decken Sie sie mit einem eng anliegenden Deckel ab und lassen Sie sie 30 Minuten lang ruhen, damit die Creme mit Kokosnussgeschmack durchtränkt wird.

2. Legen Sie die weiße Schokolade nach 30 Minuten in eine mittelgroße mikrowellenfeste Schüssel und schwenken Sie sie bis zum Aufschmelzen unter Rühren alle 30 Sekunden, um eine Überhitzung zu vermeiden.

3. Die Creme wieder auf den Herd stellen und erneut köcheln lassen. Sobald es heiß ist, gieße die Creme über die geschmolzene weiße Schokolade und wische sie zusammen, bis sie glatt und eingearbeitet ist.

4. Fügen Sie die Butter mit der Raumtemperatur und den Kokosnussextrakt hinzu und wischen Sie, bis die Butter eingearbeitet ist und die Ganache glatt ist. Drücken Sie eine Schicht Frischhaltefolie oben auf die Ganache und kühlen Sie sie, bis sie fest genug ist, um zu schöpfen und zu rollen, etwa 1-2 Stunden.

5. Gießen Sie den Puderzucker in eine flache Schüssel und stauben Sie Ihre Hände leicht mit dem Zucker. Benutze einen Löffel oder eine kleine Schöpfkelle, um kleine Kugeln aus der Ganache zu formen, rolle sie zwischen deinen Händen herum, um sie herum zu bekommen, und lege sie auf ein mit Folie ausgekleidetes Tablett.

6. Um die Trüffel zu beenden, schmelzen Sie Ihre weiße oder Milchschokoladenüberzug in der Mikrowelle, bis es glatt und flüssig ist. Unter Verwendung von Gabeln oder Tauchwerkzeugen tauchen Sie einen Trüffel ein, bis er vollständig in den geschmolzenen Überzug eingetaucht ist. Heben Sie ihn dann aus der Beschichtung und klopfen Sie die Gabel gegen den Rand der Schüssel, um den Überschuss zu entfernen. Legen Sie den Trüffel auf ein mit Folie überzogenes Backblech, und wenn es noch feucht ist, bestreuen Sie das Top mit gerösteter oder gerösteter Kokosnuss.

7. Wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Trüffel eingetaucht sind. Stellen Sie das Tablett in den Kühlschrank, um die Beschichtung für etwa 15 Minuten zu fixieren. Schokoladen-Kokosnuss-Trüffel können in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank für 2 Wochen gelagert werden und werden am besten bei Raumtemperatur serviert.

Klicken Sie hier, um alle Kokosnuss Süßigkeiten Rezepte anzuzeigen

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien93
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin20 mg
Natrium21 mg
Kohlenhydrate5 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept