Weiß Huhn Spargel Lasagne Rezept

  • 75 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (10)

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert am 06/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Schichten aus weißer Sauce, Lasagne- Nudeln, Hühnchen, Spargel, gerösteten Paprikaschoten und Mozzarella- Käse ergeben eine ungewöhnliche und geschmacksintensive Lasagne. Diese geschichtete Auflaufform kann bis zum Backen im Voraus zubereitet und gekühlt werden.

Was du brauchen wirst

  • Für die Soße:
  • 1/4 Tasse / 1/2 Stick Butter
  • 1/2 Tasse süße Zwiebel (gehackt)
  • 8 Unzen Pilze (gehackt)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 große Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1/4 Tasse Mehl
  • 1/2 Tasse Weißwein
  • 1 Dose (14 Unzen) Hühnerbrühe (oder 1-3 / 4 Tassen hausgemachte)
  • 1 1- / 2 Tassen halb und halb (oder Vollmilch)
  • Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen) nach Geschmack
  • 1/8 Teelöffel Muskat (gemahlen)
  • 5 frische Salbeiblätter (gehackt)
  • 1 Teelöffel Thymianblätter (frisch, vom Stiel entfernt)
  • Für die Lasagne:
  • 8 Unzen Lasagna-Nudeln (ofenfertige oder gleichwertige Standard-Lasagne Noodes, vorgekocht bis fest al dente Bühne)
  • 2 Tassen Huhn (gekocht und gewürfelt)
  • 2 Tassen frischer Spargel (in 2-Zoll-Längen geschnitten)
  • 1/4 Tasse geröstete rote Paprika (gehackt; in Dosen oder Gläsern ist in Ordnung, aber nicht die eingelegte Sorte)
  • 2 Tassen Mozzarella (fein zerkleinert) oder italienische Mischung Käse (geteilte Verwendung)
  • 1/8 Tasse Parmesan (gerieben)

Wie man es macht

Ofen vorheizen auf 375 F. Eine 5-Quart-Glasauflaufform oder zwei Laibwannen mit Pflanzenspray sprühen.

Für die weiße Pilzsauce:

  1. In einem großen, schweren Topf, Zwiebeln und mit Salz bestreuen und in Butter bei mittlerer Hitze braten, bis sie leicht gebräunt sind.
  2. Gehackten Knoblauch hinzufügen und 1 weitere Minute braten. Mit Mehl bestreuen und weitere 2 Minuten kochen lassen.
  3. Unter Rühren vorsichtig den Weißwein hinzufügen und kochen, bis das Mehl eingearbeitet ist, etwa 1 Minute. Rühren Sie weiter, fügen Sie Hühnerbrühe hinzu.
  4. Sieden Sie, bis es anfängt zu verdicken, dann fügen Sie Hälfte und Hälfte, Pfeffer und Muskatnuss hinzu . Weitere 5 Minuten köcheln lassen und Salbei und Thymian einrühren . Schmecken Sie nach Salz und fügen Sie bei Bedarf mehr hinzu. (Denken Sie daran, dass die Pasta das Salz absorbiert, also seien Sie großzügig.) Lassen Sie die Sauce etwas abkühlen, bevor Sie die Lasagne zusammensetzen.

Für die Lasagne:

  1. Nehmen Sie 1/2 Tasse Mozzarella- Käse und legen Sie für den Belag beiseite.
  2. Eine dünne Schicht Soße auf den Boden der Auflaufform geben, dann die Lasagne in der folgenden Reihenfolge übereinanderlegen: Lasagne-Nudeln, Hühnchen, Spargel, geröstete rote Paprika, Sauce und Mozzarella-Käse. Sie sollten mindestens 4 Schichten haben, die mit der reservierten 1/2 Tasse Mozzarellakäse enden.
  3. Zum Schluss den Parmesan auf den Mozzarella streuen. (Kann im Voraus bis zu diesem Punkt gemacht werden, bedeckt und gekühlt bis zu 1 Tag. Fügen Sie 15 Minuten überdachte Backzeit hinzu, wenn Sie vom Kühlschrank zum Ofen gehen.)


Bedecken und backen 30 Minuten. Entfernen Sie den Deckel oder die Abdeckung und backen Sie weitere 15 Minuten. Mindestens 15 Minuten vor dem Schneiden ruhen lassen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien571
Gesamtfett36 g
Gesättigte Fettsäuren18 g
Ungesättigtes Fett12 g
Cholesterin137 mg
Natrium919 mg
Kohlenhydrate25 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß35 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept