Weißer Kuchen von selbst gemachter Kuchen-Mischung

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 1 Kuchen (16 Portionen)
Bewertungen (19)

Von Linda Larsen

Aktualisiert am 08/06/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Machen Sie Ihre eigene hausgemachte Kuchenmischung, dann machen Sie einen weißen Kuchen aus dieser Mischung. Es ist einfach, eine eigene Mischung zu machen, weniger teuer und gut für Sie - und Sie kontrollieren die Zutaten!

Was du brauchen wirst

  • 4 Tassen hausgemachte Kuchen mischen
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 1/2 Tasse Öl
  • 4 Eiweiß

Wie man es macht

  1. Ofen auf 350 F vorheizen. Zwei 8 "runde Kuchenformen ODER eine 13" x 9 "Kuchenform mit einem Antihaftbackenspray sprühen, das Mehl enthält und zur Seite stellen.
  2. Gießen Sie eine Portion der Kuchenmischung in eine große Schüssel. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte der Mischung und fügen Sie Vanille, Öl, Eiweiß und Milch hinzu. Beat-Mischung 1 Minute mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie gemischt. Die Seiten und den Boden der Schüssel schaben und 2 Minuten länger bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis der Teig glatt ist.
  3. In vorbereitete Pfannen gießen und die Schichtkuchen bei 350 F für 20 bis 30 Minuten backen, oder bis der Kuchen zurückspringt, wenn er leicht in der Mitte gedrückt wird und beginnt, sich von den Kanten der Pfanne wegzuziehen. Backen Sie die 9 "x 13" Kuchen für 25 bis 35 Minuten, bis der Kuchen Tests gemacht.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien68
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin5 mg
Natrium119 mg
Kohlenhydrate10 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept