Nacht Quinoa Chili - Guiso de Quinoa y Frijoles

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 6
Bewertungen (10)

Von Marian Blazes

Aktualisiert am 12/05/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist eine einfache und schnelle Chili, die perfekt für Abendessen unter der Woche ist - oder machen Sie eine große Partie am Wochenende und genießen Sie es die ganze Woche. Quinoa fügt dieser vegetarischen Chili Protein und eine schöne Textur hinzu, aber Sie könnten leicht Rindfleisch für die Quinoa ersetzen, um eine traditionellere Chili zu machen.

Die Quinoa kocht in der Tomatensoße und verleiht ihr eine köstliche cremige Qualität. Dosenbohnen werden verwendet, um Zeit zu sparen, und fast jedes Gemüse, das Sie zur Hand haben, könnte funktionieren.

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel (gehackt)
  • 1 Tomate (gewürfelt)
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1/4 Tasse gehackter Koriander
  • 3-4 grüne Zwiebeln (gehackt)
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 2 Teelöffel Chilipulver (oder nach Geschmack)
  • 1 Esslöffel dunkelbrauner Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse Quinoa
  • 1 Tasse Tomatensauce
  • 1 Tasse Wasser (oder Gemüsebrühe)
  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • 1 Tasse gefrorener Mais (optional)

Wie man es macht

  1. Das Olivenöl in einen großen Topf geben. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie bei mittlerer Hitze, bis die Zwiebel weich und duftend ist, etwa 5 bis 8 Minuten.
  2. Fügen Sie die Tomate, die grünen Zwiebeln, den zerhackten Knoblauch, den Koriander, den Kreuzkümmel, den geräucherten Paprika, das Chilipulver, den dunkelbraunen Zucker und das Salz hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis alles Gemüse weich ist.
  3. Fügen Sie die Quinoa hinzu und kochen Sie für 1 Minute. Die Tomatensoße und das Wasser hinzufügen und gut umrühren. Chili bei schwacher Hitze zudecken und kochen, bis Quinoa gekocht ist, ca. 20 Minuten. (Die Quinoa-Körner erscheinen geschwollen und haben einen winzigen sichtbaren Faden / Schwanz).
  4. Fügen Sie die Bohnen und den Mais (optional) hinzu und kochen Sie weitere 5 bis 10 Minuten oder bis Bohnen und Mais heiß sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Mit Reis, geriebenem Cheddar-Käse, Sauerrahm, gehackten Frühlingszwiebeln, Tortillachips usw. servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien267
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin0 mg
Natrium168 mg
Kohlenhydrate44 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiß12 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept