Warme und herzhafte Chili

  • 75 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (44)

Von Leah Maroney

Aktualisiert am 08.10.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Nichts geht über eine dampfende Schüssel mit Chili an einem kalten und winterlichen Tag! Es ist auch gut im Sommer, mit einem Hotdog oder Nachos. Jederzeit des Jahres ist eine gute Zeit für Chili!

Dieses Rezept ist sehr einfach und super einfach zusammen zu werfen. Es kann sofort nach der Zubereitung serviert werden, aber es ist am besten, für eine oder zwei Stunden auf dem Herd zu kochen. Chili friert auch wirklich leicht! Legen Sie gekühltes Chili einfach in große Plastikbeutel und glätten Sie sie. Sie können die Beutel in Ihrem Gefrierschrank stapeln und sie in einer Pfanne für eine schnelle und einfache Nacht unter der Woche wieder auffüllen. Es ist auch ein großartiges Essen für jemanden, der gerade ein Baby bekommen hat oder zu Hause liegt!

Es ist wirklich einfach, die Schärfe dieses Rezepts zu verändern. Sie können mehr oder weniger Cayenne hinzufügen, abhängig von der Art von Kick, die Sie mögen!

Ich mag meine Chili ohne Bohnen, aber Sie können sie einfach hinzufügen! Fügen Sie eine Dose rote Bohnen, gehackte grüne Paprikaschoten oder irgendwelche anderen Zusätze diesem vielseitigen Teller hinzu! Vegetarische Streusel, gemahlener Truthahn oder gemahlenes Huhn können das Hackfleisch ersetzen!

Die Chili mit Cheddarkäse und Sauerrahm belegen. Servieren Sie es über Reis, Nudeln oder nur mit einer Seite von Maisbrot. Tortilla-Chips sind lecker auch in die Chili getaucht! Es ist perfekt zum Tailgating, zu einer Party oder einfach nur um hungrige Familienmitglieder zu bedienen.

Was du brauchen wirst

  • 1 große Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Pfund Rinderhackfleisch (Putenhackfleisch oder Hühnchen können ebenfalls verwendet werden)
  • 1 Esslöffel Kreuzkümmel
  • 2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/4 Tasse Chilipulver
  • 2 Esslöffel Paprika
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 16 Unzen Dose Tomatensauce
  • 16 Unzen Wasser (verwenden Sie Tomatensauce Dose zu messen)
  • 1 Esslöffel Masa Maismehl
  • 4 Esslöffel Wasser

Wie man es macht

  1. Olivenöl in einem großen Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Gehackte Zwiebel, Salz und Knoblauch dazugeben und 2 Minuten unter Rühren rühren, bis sie weich und duftig sind.
  2. Fügen Sie Rinderhack hinzu. Zerbrich das Rindfleisch so, dass es gleichmäßig in der Pfanne liegt. Kochen bis es braun und vollständig durchgegart ist.
  3. Lassen Sie das Fett vom Rindfleisch ab und achten Sie darauf, dass Sie die Zwiebeln nicht abtropfen lassen. Ich habe nur einen Löffel, um das überschüssige Fett zu entfernen. Fügen Sie die Gewürze hinzu und rühren Sie, um zu kombinieren.
  4. Fügen Sie die Tomatensoße und das Wasser hinzu. Gut umrühren. Reduziere die Hitze auf niedrig und koche 1 Stunde lang.
  5. Masamehl mit Wasser vermischen. Fügen Sie dem Chili hinzu. Rühren und kochen weitere zehn Minuten. Salz mehr nach Geschmack.
  6. Dienen über alles!
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien346
Gesamtfett15 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin101 mg
Natrium1, 077 mg
Kohlenhydrate18 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß37 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)