Waldorf Cocktail: Ein klassisches Roggen Whiskey Rezept mit Absinth

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Portion
Bewertungen (4)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 05/09/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Waldorfcocktail war zu Beginn des 20. Jahrhunderts eines der Markengetränke aus der Waldorf-Astoria Bar und bleibt ein fantastischer Cocktail. Wenn Sie nach einem guten Getränk im klassischen Stil suchen, ist dies eine perfekte Option.

Denken Sie daran, wie ein Roggen Whisky Manhattan mit einem Hauch von Absinth. Dieser kleine Zusatz fügt dem Getränk Dimension hinzu und der Anis ist der interessanteste Kontrast gegen den gesüßten Whiskyhintergrund.

In " The Old Waldorf-Astoria Bar Book " fordert AS Crockett zu gleichen Teilen Whisky, Wermut und Absinth. Das ist viel Absinth und wahrscheinlich zu viel für den modernen Geschmack. Im Laufe der Jahre wurden die Kennzahlen an die folgenden angepasst. Wenn Sie jedoch abenteuerlustig sind, geben Sie dem Original einen Versuch.

In dem Rezept habe ich es noch weiter genommen und den Absinth als Spülung benutzt, die das Glas sanft umhüllt. Dies ist eine gute Möglichkeit, die zartesten Aromen von Anis in das Getränk zu bekommen und wird in anderen Klassikern wie der Monkey Gland verwendet.

Was du brauchen wirst

  • 2 Unzen Roggenwhiskey
  • 3/4 Unze süßer Wermut
  • 1/4 Unze Absinth oder Ersatz
  • 2 Spritzer Angostura Bitter

Wie man es macht

  1. Gießen Sie den Absinth in ein gekühltes Cocktailglas, schwenken Sie ihn herum, um die Seiten zu beschichten, und werfen Sie dann überschüssiges Wasser auf. (Sie können das Mischglas vor diesem nächsten Schritt auch spülen.)
  2. Gießen Sie den Whisky und Wermut in ein mit Eis gefülltes Mischglas.
  3. Rühre 30 Sekunden lang.
  4. In das gespülte Glas geben.

Welchen Whisky solltest du benutzen?

Rye Whiskey wird normalerweise im Waldorfcocktail verwendet, obwohl es eine Zeit gab, als gute Ryes extrem selten waren.

Das hat viele Barkeeper dazu gebracht, wie bei anderen Whiskey-Cocktails zu tun und sich an Bourbon zu wenden. Entweder ist eine gute Wahl, aber jetzt, wo der Roggen ein großes Comeback feiert, sollten Sie einen Vorgeschmack auf das Original geben.

Es gibt eine Reihe von Roggen-Whiskys zur Auswahl und fast alle auf dem Markt wird ausgezeichnet im Waldorf sein. Betrachten Sie kleine Batch-Marken wie Whistle Pig oder High West Double Rye als einige der besten Roggen kommt aus den kleinsten Brennereien. Bewährte Roggen-Whisky-Optionen finden Sie in Sazerac oder Knob Creek.

Whisky aus Roggen ist wesentlich würziger als andere Stile und ist vielleicht nicht für jeden Geschmack geeignet. Sie gehören sicherlich zu den würzigsten Whiskys, doch ein guter Bourbon kann in diesem Cocktail genauso gut bestehen.

Wenn Sie einen kühnen Geschmack suchen, versuchen Sie Wild Turkey 101 oder etwas von Old Rip Van Winkle. Sie können auch einen sehr feinen Bourbon wie Baker aus Jim Beam Small Batch Collection oder Angel's Envy betrachten.

Egal welchen Whiskey Sie für den Waldorf Cocktail wählen, machen Sie ihn zu einem guten Körpergeschmack. Softer Whiskey hält nicht einmal einem Hauch Absinth stand und dies ist ein Cocktail, bei dem Sie das Beste herausholen müssen, was Sie auf Lager haben.

Wie stark ist der Waldorf Cocktail?

Viele der besprochenen Whiskys übertreffen eine Abfüllstärke über dem Standard 80-Proof. Ein höherer Alkoholgehalt bedeutet oft mehr Geschmack und diese werden im Waldorf Cocktail viel besser sein.

Lassen Sie uns deshalb die Stärke des Getränks mit einem 100-prozentigen Whisky schätzen.

In diesem Fall wird der Cocktail rund 35% Alkoholgehalt (70 proof) wiegen, was in keiner Weise als leichtes Getränk gilt. Machen Sie es sich leicht und genießen Sie es.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien239
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin12 mg
Natrium162 mg
Kohlenhydrate4 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)