Vietnamesisches Pandan-Reis und Mungobohnen-Kuchen-Rezept

  • 2 Stunden
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 90 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 bis 6 Personen
Bewertungen

Von Connie Veneracion

Aktualisiert am 26.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Reis ist nach Asien, was Weizen für den größten Teil der westlichen Welt ist. Und während der Westen Vanille für seinen Geschmack hat, gibt es in Asien Pandan. Traditionelle Kuchen, viele mit Pandan aromatisiert, werden mit Reismehl hergestellt. Und weil Öfen, wie sie im Westen bekannt sind, nicht in Asien beheimatet sind, werden Reiskuchen oft gedämpft und nicht gebacken.

Wenn Sie teilen Mungobohnen finden, verwenden Sie sie, da sie viel schneller kochen als ganze Mungobohnen.

Obwohl nichts mit frischer Kokosmilch vergleichbar ist, sollten Sie Kokosnussmilch oder Kokosnusspulver, die in warmem Wasser dispergiert sind, verwenden, wenn Sie Schwierigkeiten mit frisch geriebener Kokosnuss haben.

Was du brauchen wirst

  • Für die gelbe Ebene:
  • 1/2 Tasse geteilt gelbe Mungobohnen
  • 1/2 Tasse Tapiokastärke
  • 1/4 Tasse Reismehl (nicht klebrig)
  • 2/3 bis 3/4 Tasse Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Tasse Kokosmilch
  • Für die grüne Ebene:
  • 1 1/4 Tassen Tapiokastärke
  • 1/2 Tasse Reismehl
  • 2/3 bis 3/4 Tasse Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Tassen Pandan Wasser

Wie man es macht

  1. Spülen Sie die Mungbohnen mehrmals. In eine Schüssel geben und zwei Tassen Wasser einfüllen. Verwerfe jedes Stück, das auf der Oberfläche schwebt. Bedecken Sie es locker und lassen Sie es mindestens vier Stunden einweichen. Übernachtung im Kühlschrank wird empfohlen.
  2. Spülen Sie die Bohnen erneut mehrmals. Abgießen und in eine Pfanne geben. Gießen Sie etwa eine Tasse Wasser ein.
  3. Aufkochen. Decken Sie ab, senken Sie die Hitze und köcheln Sie bis sie breiig ist. Je nach Qualität der Bohnen kann dies zwischen einer halben Stunde und anderthalb Stunden dauern. Wenn die Mischung austrocknet, bevor die Bohnen weich sind, fügen Sie jeweils eine Viertel Tasse Wasser hinzu. Schalten Sie die Hitze vollständig aus.
  4. Wenn die gekochten Bohnen abgekühlt sind, abseihen, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Gießen Sie die Bohnen in den Mixer Geben Sie den Zucker und Salz und Püree. Kokosnussmilch, Reismehl und Tapiokastärke zusammenrühren. Fügen Sie zu den Beans hinzu und verarbeiten Sie sie, bis sie glatt sind.
  5. Rühren Sie alle Zutaten für die grüne Schicht zusammen.
  6. Bereiten Sie den Dampfer vor. Gießen Sie Wasser in die Pfanne und erhitzen Sie es bis zum Siedepunkt.
  7. Sprühen Sie leicht acht bis zwölf Einscheiben-Ramekins.
  8. Gießen Sie etwa zwei Esslöffel der grünen Mischung in jeden Ramekin. Ordnen Sie die Ramekins in den Dampfkorb und Dampf für etwa sieben Minuten oder bis die Spitze der grünen Schicht ist fest zu berühren.
  9. Teilen Sie die gelbe Mischung unter den Ramekins auf. Dampf für 10 bis 12 Minuten oder bis fest.
  10. Teilen Sie die verbleibende grüne Mischung unter den Ramekins auf. Dampf für weitere fünf bis sieben Minuten.
  11. Lockern Sie die Kuchen mit einem geölten Messer. Warm oder bei Raumtemperatur servieren. Sie können sie mit mehr Kokosmilch beträufeln und mit gerösteten Sesamsamen bestreuen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien303
Gesamtfett5 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium113 mg
Kohlenhydrate62 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept