Veggie-Loaded Schweinefleisch (oder Rindfleisch) Chop Suey

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen (dient 6)
Bewertungen (13)

Von Rhonda Parkinson

Aktualisiert am 10/05/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Obwohl Chop Suey, wie wir wissen, eine amerikanisch-chinesische Kreation ist, und kein authentisches chinesisches Gericht, könnte es durch das gebratene Gemüse inspiriert worden sein, das chinesische Bauern nach einem langen Arbeitstag auf den Feldern gegessen haben. Schweinekotelett Suey ist hauptsächlich ein Gemüsegericht; Das Fleisch wird für zusätzlichen Geschmack hinzugefügt.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund Schweinefleisch (oder Rindfleisch, keine Schweinekoteletts verwenden, da sie zu trocken sind)
  • Für die Marinade:
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 bis 2 Teelöffel Austernsauce
  • 1 Teelöffel Salz
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Prise Maisstärke (unter 1 Teelöffel)
  • Für die Soße:
  • 4 Esslöffel Wasser (oder Hühnerbrühe)
  • 2 Teelöffel Austernsauce
  • 3/4 bis 1 Teelöffel Maisstärke
  • Für den Stir Fry:
  • 2 kleine Trauben Bok Choy (kann Brokkoli ersetzen, wenn gewünscht)
  • 1/2 Tasse Bambussprossen (gespült)
  • 1/2 Pfund Pilze (gewaschen und trockengetupft mit einem Papiertuch)
  • 1/2 Tasse Wasserkastanien (frisch wenn möglich)
  • 1 große Paprika (grün)
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • Optional: 1/2 Pfund Zuckerschoten (optional)

Wie man es macht

  1. Schneiden Sie das Schweinefleisch in dünne Streifen. Fügen Sie dem Schweinefleisch Gewürze hinzu und fügen Sie zuletzt die Maisstärke hinzu. Marinieren Sie das Schweinefleisch für 10 - 15 Minuten.
  2. Während Schweinefleisch mariniert wird, bereiten Sie Gemüse und Soße vor.
  3. Für die Soße: Die Zutaten der Soße verquirlen und beiseite stellen.
  4. Für Gemüse: Bambussprossen in dünne Streifen schneiden. Die Pilze und Wasserkastanien in Scheiben schneiden. Die grüne Paprika halbieren, die Samen entfernen und diagonal schneiden.
  5. Für den Bok Choy, trennen Sie jeden Stiel und Blätter. Schneiden Sie den Stiel diagonal und schneiden Sie die Blätter quer. Schneiden Sie den Sellerie diagonal. Die Zwiebel halbieren, schälen und dünn schneiden.
  6. Legen Sie das Gemüse auf ein großes Tablett, wobei Sie darauf achten, dass jede Gruppe getrennt bleibt (einschließlich der Bok Choy Stiele und Blätter) und beiseite stellen.
  7. Wok erhitzen und Öl hinzufügen. Wenn das Öl fertig ist, fügen Sie das Schweinefleisch hinzu. Schweinefleisch braten, bis die Rötung verschwunden ist. Entfernen und beiseite legen.
  8. Wok erhitzen und mehr Öl hinzufügen. Wenn das Öl fertig ist, braten Sie jedes Gemüse an. Die Reihenfolge spielt keine Rolle, aber Sie können die Zwiebeln und den Sellerie zusammen anbraten (falls gewünscht, können Sie diese mit Schweinefleisch kochen), und die grüne Paprika und die Erbsen zusammen.
  9. Beim Kochen des Bok Choy zuerst den Stiel hinzufügen. Fügen Sie nach Belieben Salz hinzu und braten Sie jede Gemüsegruppe. Fügen Sie Wasser hinzu und bedecken Sie Wok, während Sie bok choy kochen, da es nicht viel Feuchtigkeit enthält.
  10. Wok erhitzen und Öl hinzufügen. Die Soße kurz umrühren. Fügen Sie alle gekochten Zutaten hinzu und kombinieren Sie sie im Wok. Machen Sie ein "gut" in der Mitte und fügen Sie nach und nach die Soße hinzu und rühren Sie, um zu verdicken. Sobald es gekocht hat, entfernen Sie den Chop Suey vom Herd. Heiß servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien339
Gesamtfett16 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin76 mg
Natrium398 mg
Kohlenhydrate20 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß28 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)