Vegetarisches gelbes aufgeteiltes Erbsensuppen-Rezept

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: Etwa 6-8 Portionen
Bewertungen (18)

Von Ashley Adams

Aktualisiert am 29.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Erbsen sind eine der ältesten Kulturpflanzen, die schon seit 9000 v. Chr. In irgendeiner Form gegessen werden. Split-Erbsensuppe wurde auf griechisch-römische Gesellschaften zurückverfolgt und beliebtes Kinderreim, "Pease Brei heiß, Pease Brei kalt" feiert die Vielseitigkeit des Gerichts. Dieses Rezept besteht aus getrockneten gelben Erbsen, die geschält und gespalten wurden. Dieses vegetarische Rezept für heiße Suppen ist perfekt für kalte Tage, mageres Budget oder für alle, die nach einem herzhaft gesunden veganen Gericht zum Mittag- oder Abendessen suchen.

Inhaltsstoffsubstitutionen und Kochtipps

Dieses Rezept eignet sich für eine milchfreie, eifreie und vegane Ernährung, aber wie bei jedem Rezept für Personen mit Allergien oder diätetischen Einschränkungen sollten Sie alle Nährwertkennzeichnungen sorgfältig lesen, um sicherzustellen, dass es keine versteckten Inhaltsstoffe aus Milchprodukten gibt (oder andere Allergene, wenn diese für Sie gelten).

Fühlen Sie sich frei, andere Gemüse oder Gewürze zu Ihrem Geschmack hinzuzufügen; Ich habe gelegentlich gehackte Kartoffeln oder Stücke von vegetarischem Fleischersatz hinzugefügt, um andere Aromen und Texturen hinzuzufügen. Ich gebe gerne rote Paprika und ein wenig Kümmel in meine Suppe, um ein wenig Würze zu bekommen, aber zögern Sie nicht, diese für eine traditionelle Erbsensuppe wegzulassen. Zwei oder drei Zweige der aromatischen frischen Kräuter wie Rosmarin, Majoran, Thymian und Petersilie sind große Zusätze, um der Suppe einen einzigartigen Geschmack zu geben.

Was du brauchen wirst

  • 6 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Wasser, plus mehr wenn nötig
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, fein gehackt
  • 2 Stangen Sellerie, fein gehackt
  • 2 große Karotten, fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 1/2 Tassen getrocknete gelbe Erbsen
  • 1/2 Teelöffel Salz, plus mehr nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel (optional)
  • 1/2 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer (optional)
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, oder nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Die Brühe, das Wasser, die Zwiebeln, den Sellerie, die Karotten und den Knoblauch in einen großen Suppentopf bei starker Hitze geben. Die Mischung zum Kochen bringen. Die getrockneten Erbsen hinzugeben, die Hitze reduzieren und 35-35 Minuten köcheln lassen oder bis das Gemüse weich ist und die Erbsen sehr weich sind. Fügen Sie das Salz, den Kreuzkümmel, die rote Paprika und den schwarzen Pfeffer hinzu.
  2. Mit einem Kartoffelstampfer oder der Rückseite eines Metall-Löffels die Erbsen etwa 3-5 Minuten zerdrücken, oder bis die Suppe cremig ist, bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen. (Alternativ können Sie etwas mehr als die Hälfte der Suppe in einem Mixer pürieren und dann mit der nicht pürierten Portion mischen.) Fügen Sie mehr Salz und Pfeffer hinzu und servieren Sie sie heiß mit Brot oder Reis.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien93
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium712 mg
Kohlenhydrate17 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept