Vegetarisches rotes Linsen-Curry-Rezept

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 20.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist eines jener vegetarischen Rezepte, die nur durch die Zutaten entstanden sind, die wir zur Zeit hatten, Linsen, Karotten, Kartoffeln und viele indische Gewürze. Dieses vegetarische und vegane Linsengericht mit Zwiebeln, Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Currypulver, Chilipulver, Karotten und Kartoffeln ist eine komplette Mahlzeit für sich.

Was du brauchen wirst

  • 2 EL. Canola oder Distelöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 4 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1 EL. Curry Pulver
  • 1/2 Teelöffel Chilipulver
  • Optional: 1/2 TL. Cayenne Pfeffer
  • 3 mittelgroße Karotten, dünn geschnitten
  • 1 große oder 2 mittelgroße Kartoffeln, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Linsen
  • 2 Tassen Gemüsebrühe

Wie man es macht

  1. Den Knoblauch, die Zwiebeln und die Schalotten einige Minuten in Saflor oder Canolaöl erhitzen, etwa 3 bis 4, bis die Zwiebeln weich sind.
  2. Currypulver und Chilipulver hinzufügen und für eine Minute erhitzen.
  3. Fügen Sie die Karotten und die Kartoffeln hinzu und rühren Sie, um gut mit Gewürzen zu überziehen. Für ein oder zwei Minuten erhitzen, nur um den Karotten und Kartoffeln einen Vorsprung zu geben.
  4. Gemüsebrühe und Linsen hinzufügen. Erhitzen und gelegentlich 15 bis 20 Minuten umrühren, bis Linsen, Kartoffeln und Karotten durchgegart sind.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien338
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium412 mg
Kohlenhydrate66 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiß18 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept