Vegetarisches Pilz-Soßen-Rezept

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: ca. 2 Tassen (dient 8)
Bewertungen (20)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 03/11/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses einfache Rezept für eine einfache vegetarische und vegane Pilzsoße ist überraschend voller Geschmack. Pilze bieten viel umami-artige Reichhaltigkeit und ersetzen das tierische Fett, das Geschmack in fleischbasierten Soßenrezepten liefert. Umami, oder "angenehmer wohlschmeckender Geschmack", übersetzt aus dem Japanischen, ist einer der fünf Grundgeschmäcke, der Süße, Säure, Bitterkeit und Salzigkeit einschließt. Es kann am besten als fleischig oder brütend beschrieben werden. Besonders getrocknete Shiitake-Pilze sind besonders reich an Umami.

Die Zugabe von Geflügel-Gewürz in diesem vegetarischen und veganen Rezept fügt ein vertrautes und Thanksgiving-ähnliches Aroma hinzu. Es gibt kein echtes Geflügel in Geflügelgewürz - es ist komplett vegan.

Ihre Champignonsoße wird eine schöne Ergänzung sein, die als Beilage über geschlagene Kartoffeln gegossen wird. Für einen besonderen Anlass passt diese vegetarische Soße ganz gut zu einem Thanksgiving Tofurky. Oder gießen Sie es über ein hausgemachtes Linsenbrot. Haben Sie Reste? Hier ist, was Sie mit Ihren vegetarischen Thanksgiving-Überresten tun können, einschließlich Soße.

Was du brauchen wirst

  • 3/4 Tasse weiß oder Champignons, gehackt
  • 1 kleine gelbe oder weiße Zwiebel, gehackt
  • 1/4 Tasse vegane Margarine
  • 2 1/2 Tassen Gemüsebrühe
  • 2 EL. Sojasauce
  • 1/4 Tasse Mehl
  • 1 EL. Geflügelgewürz (oder 1/2 TL je von Salbei, Thymian und Majoran)
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Wie man es macht

  1. In einer großen Pfanne die vegane Margarine schmelzen und Zwiebel und Pilze hinzufügen. Braten Sie nur ein oder zwei Minuten bei starker Hitze.
  2. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, dann die Gemüsebrühe und Sojasauce hinzufügen.
  3. Fügen Sie langsam Mehl hinzu und rühren Sie gut um zu kombinieren und zu verhindern, dass sich Klumpen bilden. Rühren Sie weiter, so wie Sie es bei der Zubereitung einer Soße auf Tierfettbasis tun würden.
  4. Bringen Sie es für eine Minute zum Sieden oder zu einem niedrigen Kochvorgang, damit es sich verdickt und reduzieren Sie die Hitze wieder auf ein niedriges Niveau. Rühren, rühren, rühren!
  5. Fügen Sie Geflügelgewürz hinzu, Salz und Pfeffer, sich ständig rührend. Unter ständigem Rühren einige Minuten garen lassen, bis sich die Soße verdickt.
  6. Entfernen Sie es von der Hitze.
  7. Ihre Pilzsoße wird leicht verdicken, wenn sie abkühlt. Sie können immer ein wenig Wasser, Sojamilch oder Gemüsebrühe hinzufügen, um es auszudünnen, oder etwas mehr Mehl oder eine Berührung oder Maisstärke, um es bei Bedarf wieder einzudicken.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien101
Gesamtfett5 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin0 mg
Natrium719 mg
Kohlenhydrate11 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)