Vegetarisches indisches Mischgemüse - Sabzi Rezept

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 6 bis 8 Portionen
Bewertungen (28)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 03/30/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Indisches Subji (oder Sabzi) besteht aus Gemüse, das mit Gewürzen und Curry-Aromen zubereitet wird, und es ist eine großartige Möglichkeit, viel Gemüse in Ihre Mahlzeit zu bekommen. Es ist reich an Ballaststoffen, kalorienarm und voller Geschmack. Während die Restaurantversion ein schweres, cremiges Gericht ist, ist dieses unglaublich gesund, mit grünen Erbsen, Blumenkohl und Tomaten zusammen mit vielen indischen Gewürzen. Es ist vegan und glutenfrei.

Servieren Sie mit braunem Reis oder einer Vollweizentortilla, fettarmen griechischen Joghurt oder gekochten Linsen für eine herzhafte Mahlzeit.

Was du brauchen wirst

  • 1/4 Tasse Senföl (Canola oder Pflanzenöl kann einen weniger authentischen Geschmack ersetzen)
  • 1 EL. Senfkörner
  • 1 EL. ganze Kreuzkümmel
  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 1 EL. frischer Ingwer, gehackt
  • 1 EL. frischer Jalapeno, gehackt
  • 1 EL. Kurkuma
  • 2 Teelöffel Koriander
  • 1 Teelöffel. Garam Masala
  • 1 EL. Bockshornklee (optional)
  • 1 großer Blumenkohl, gehackt
  • 1 Tasse grüne Erbsen
  • 3 große Tomaten, gehackt
  • 2 Paprika, gehackt
  • 2 Tassen Spinat
  • Dash Salz, um zu schmecken

Wie man es macht

  1. Den Raps oder das Senföl in einer großen Pfanne erhitzen. Senf und Kreuzkümmel einige Minuten braten, bis sie zu knistern beginnen.
  2. Fügen Sie Zwiebeln, Ingwer und Jalapenopfeffer hinzu und braten Sie für zusätzliche 3-4 Minuten. Kurkuma, Koriander, Garam Masala hinzufügen und eine weitere Minute erhitzen, dann Blumenkohl, grüne Erbsen, Paprika, Pilze und Paprika hinzufügen.
  3. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 10-12 Minuten erhitzen, bis das Gemüse gar ist. Fügen Sie Spinat hinzu und erhitzen Sie gerade, bis verwelkt. Mit Salz leicht abschmecken.
  4. Kombiniere Subji mit einem indisch inspirierten Reisgericht wie diesem indischen Basmati-Reis.

Wenn Sie dieses Subji-Rezept mögen, scrollen Sie nach unten für mehr vegetarische und vegane indische Rezepte.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien166
Gesamtfett10 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin0 mg
Natrium99 mg
Kohlenhydrate18 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept