Vegane Wan-Tan-Suppe

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 8 Tassen (8 Portionen)
Bewertungen (12)

Von Ashley Adams

Aktualisiert 21.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist eines meiner Lieblings-Suppenrezepte für jede Jahreszeit. Es ist einfach und kostengünstig zu machen, und es fühlt sich einfach gesund an. Serviert mit einer Schüssel Reis oder alleine, es ist ein tolles Mittagessen oder ein leichtes Abendessen, aber es ist auch ein toller erster Gang für größere Dinnerpartys. Sie können Wonton-Skins finden, die von den Tiefkühlfachabschnitten in Ihrem lokalen Gemischtwarenladen verkauft werden. Wenn dies in Ihrem Markt der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Wrapper vor der Verwendung auftauen.

Was du brauchen wirst

  • Für die Brühe:
  • 1 Esslöffel Sesam oder Rapsöl
  • 1 Esslöffel fein gehackter Knoblauch
  • 2 Tassen dünn gehackte Schalotten, geteilt
  • Etwa 10 Tassen natriumarme Gemüsebrühe
  • Für die Füllung:
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 1 Pfund crimini Pilze, fein gehackt
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 16-Unzen-Box fester Tofu (nicht Silken), zerbröckelt
  • 1 1/2 Teelöffel Zitronensaft
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • Etwa 40 Wonton-Wrapper (wenn vegan, achten Sie darauf, dass die Wrapper frei von Eiern sind)
  • 1 1/2 Tassen Brokkoliröschen
  • 1 1/2 Tassen in Scheiben geschnitten Bok Choy
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Bereite die Brühe vor. Erhitze das Öl in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie, rühren Sie häufig, für ungefähr 2 Minuten, oder bis Sie duften. Fügen Sie 1 1/2 Tassen der gehackten Schalotten und der Gemüsebrühe hinzu. Bringe die Brühe zum Kochen, reduziere dann die Hitze und lasse die Brühe köcheln, während du die Wontons zubereitest.
  2. Bereiten Sie die Füllung vor. In einem Topf bei mittlerer Hitze das Rapsöl erhitzen und die fein gehackten Champignons und das Knoblauchpulver einmal heiß hinzufügen. Kochen, oft umrühren, bis die Pilze weich sind, etwa 3 bis 4 Minuten. Die Pfanne vom Herd nehmen und den zerbröselten Tofu, den Zitronensaft, das Salz und die restlichen gehackten Frühlingszwiebeln einrühren.
  3. Füllen Sie die Wontons. Legen Sie die Wanton-Wrapper auf eine trockene Oberfläche, wie z. B. eine Theke, ein Schneidebrett oder ein Backblech. Etwa 1 T. der Füllung in die Mitte der Wontons geben. Befeuchten Sie die Ränder der Umschläge mit Wasser, mit einem Teigpinsel oder mit den Fingern, und falten Sie: Ziehen Sie eine Ecke zu ihrer Diagonale und drücken Sie, dann ziehen Sie die verbleibenden zwei Ecken an die gleiche Stelle und drücken Sie die Kanten zu. (Um dies Schritt für Schritt zu sehen, sehen Sie sich meine Anleitung für Schokoladen-Wan-Tan-Rezepte an.) Wiederholen Sie diese Schritte, bis alle Wontons oder Füllungen verwendet wurden.
  4. Bring einen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Kurz vor dem Servieren, kochen Sie die Wontons, die Sie mit dem Essen dienen wollen (übrig gebliebene Wontons können bis zu einem späteren Zeitpunkt eingefroren werden) im Salzwasser, bis sie durchscheinend werden, etwa 2 bis 3 Minuten. Verwenden Sie einen Schaumlöffel, um die Wontons aus dem kochenden Wasser zu entfernen. Übertragen Sie 3 bis 4 Wontons in jede Schüssel.
  5. Fügen Sie die Bok Choy und Brokkoliröschen zu der brodelnden Brühe hinzu. Kochen Sie für ungefähr 2-3 Minuten, oder bis das Gemüse hellgrün ist. Die Brühe und das Gemüse in die Servierschüsseln geben und sofort mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Bewerten Sie dieses Rezept