Veganes TVP und Tofu "Meat" Laib

  • 75 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (11)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 08/11/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses vegane "Fleisch" -Laib ist eine fleischlose Variante, die Sie vegan genießen können. Es ist reich an Eiweiß, da es aus Tofu, texturiertem Pflanzenprotein (TVP) und vitalem Weizengluten hergestellt wird. Dieser vegetarische Laib mit Geflügelgewürz ist perfekt für das Herzstück Ihres vegetarischen Erntedankfestes. Aber Sie können es auch als Komfort essen jede Nacht genießen. Servieren Sie es mit vegetarischer Soße und Kartoffelpüree für ein klassisches amerikanisches Essen.

Drei Proteinquellen sind enthalten. Tofu und TVP werden aus Sojabohnen hergestellt, mit dem Unterschied, dass TVP dehydriert ist und eine weiche Konsistenz hat, während Tofu weich ist. TVP muss vor der Verwendung rehydriert werden, wie es in diesem Rezept getan wird. Vital Weizengluten wird durch Spülen der Stärke aus Vollkorn hergestellt, wobei das Protein zurückbleibt. Wenn Sie Vollkornmehl ersetzen, reduzieren Sie den Proteingehalt dieses Brotes.

Dieses Rezept verwendet gefrorenen Spinat für die Bequemlichkeit, aber Sie können frischen Spinat ersetzen, wenn Sie es zur Verfügung haben. Ebenso können Sie kochende Gemüsebrühe für den Bouillonwürfel und kochendes Wasser ersetzen.

Was du brauchen wirst

  • 1 (10-Unzen) -Paket gefrorenen Spinat (aufgetaut)
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 vegetarischer Brühwürfel
  • 1 3/4 Tassen kochendes Wasser
  • 2 Tassen texturiertes Pflanzenprotein (TVP)
  • 1 Pfund seidener Tofu
  • 1 Tasse Vital Weizengluten Mehl (oder 3/4 Tasse Vollkornmehl)
  • 1 Esslöffel Nährhefe Flocken
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Geflügelgewürz
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver

Wie man es macht

  1. Den Spinat eindämpfen und gut abtropfen lassen.
  2. Erhitzen Sie die 2 Esslöffel Pflanzenöl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze. Die Zwiebel unter gelegentlichem Umrühren kochen, bis sie transparent ist, etwa 5 Minuten.
  3. Den Brühwürfel im kochenden Wasser auflösen. Fügen Sie das TVP (texturiertes Pflanzenprotein) hinzu und lassen Sie es für ungefähr 10 Minuten stehen.
  4. Erhitze den Ofen auf 350 F.
  5. Pat den Tofu trocken, dann zermahlen. In einer großen Schüssel kombinieren Sie den TVP, Spinat und Tofu. Die restlichen Zutaten (Vitalweizenglutenmehl, Hefeflocken, Salz, Knoblauchpulver, Geflügelwürze, Zwiebelpulver) einrühren und in eine leicht gefettete 8 1/2-mal-4 1/2-Zoll-Laibpfanne geben. Glätten Sie die Oberseite und backen Sie sie 45 Minuten oder bis sie oben braun ist. Wenn der Laib vor 45 Minuten zu braun wird, bedecken Sie ihn mit Alufolie.
  6. Lassen Sie das Brot 10 Minuten ruhen, nachdem Sie es vor dem Servieren aus dem Ofen genommen haben.
  7. Mit vegetarischer Soße servieren.

Passen Sie die Gewürze und Gewürze, die Sie diesem Laib hinzufügen, nach Ihrem Geschmack an. Möglicherweise haben Sie einen Lieblingslaib, den Sie emulieren möchten. Fügen Sie vegane Barbecuesauce, vegane Worcestershiresauce, gemahlenen roten Pfeffer oder flüssigen Rauch hinzu, je nachdem, was Sie bevorzugen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien649
Gesamtfett64 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett44 g
Cholesterin0 mg
Natrium804 mg
Kohlenhydrate13 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß9 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept