Vegane Tofu "Fisch" -Sticks

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 4-6 Portionen
Bewertungen

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 21.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Auf der Suche nach einem hausgemachten veganen Fischersatz? Suchen Sie nicht weiter!

Mit Tofu- und Seetangflocken vegetarische Fischstäbchen mit Fischgeschmack zubereiten. Diese leicht gebackenen oder gebratenen veganen Tofu-Fischstäbchen sind fettarm, wenn Sie sie backen, und werden ein Hit bei den Kindern sein. Servieren Sie mit einer veganen Tartarsauce, Ketchup oder sogar Ranch Dressing oder Barbecue Sauce.

Siehe auch: Ist Fisch vegetarisch?

Mehr vegetarische Rezepte

Was du brauchen wirst

  • 2 Blöcke Tofu (fest oder extra fest, gepresst)
  • 1/4 Tasse Sojamilch
  • 2 EL. Sojasauce
  • 2 EL. Zitronensaft
  • 1 Tasse Semmelbrösel
  • 2 EL. Nori Seetang (zerbröckelt)
  • 1 Teelöffel. Zitronenpfeffer

Wie man es macht

  1. Ofen vorheizen auf 375 F.
  2. Tofu in Streifen schneiden und gut mit Mehl bestreichen.
  3. In einer Kuchenplatte oder flachen Schüssel die Sojamilch, Sojasauce und Zitronensaft verquirlen. In einer separaten Schüssel oder Kuchenplatte Brotkrumen, Nori und Zitronenpfeffer vermischen.
  4. Den Tofu mit Sojamilchmasse leicht eintauchen und gut in Semmelbrösel bestreichen.
  5. Backen Sie für 40 bis 45 Minuten, einmal umdrehen, bis knusprig und goldbraun. Oder auf beiden Seiten in etwas Öl pan braten.

Servieren Sie mit einer veganen Tartarsauce.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien204
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium473 mg
Kohlenhydrate30 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß12 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept