Vegane Himbeer-Champagner-Gelée

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen

Von Allyson Kramer

Aktualisiert 12/28/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Gel ist eine lustige Variante des klassischen Nachtischs, der oft aus Gelatine hergestellt wird. Da Gelatine aus tierischem Kollagen gewonnen wird, handelt es sich nicht um eine veganfreundliche oder gar vegetarische Zutat; Allerdings ist Agar ein wunderbarer Ersatz für Gelatine (wie Kulinarik-Experten in Asien schon sehr lange wussten) und ist einfach zuzubereiten. Suchen Sie Agar (oft als "Agar Agar" bezeichnet) auf asiatischen Märkten oder in den asiatischen Sektionen vieler Lebensmittelkettenketten. Wenn Sie Agarpulver finden, achten Sie darauf, wie viel Pulver Sie anstelle von 4 Esslöffel Flocken benötigen, da das Pulver konzentrierter ist und daher weniger benötigt wird, um ein richtiges Gel herzustellen. Im Allgemeinen sollte etwa 1 1/2 Esslöffel Pulver anstelle von 4 Esslöffel Flocken arbeiten.

Der Schlüssel dafür, Agar richtig zu setzen, ist sicherzustellen, dass es vollständig zum Kochen kommt und dass sich der gesamte Agar vollständig im Wasser gelöst hat. Danach sollte es schnell und einfach eingerichtet werden!

Fühlen Sie sich frei, jede Art von hellem Wein zu verwenden, den Sie dafür wünschen. Prosecco ist eine wirtschaftliche Wahl und bietet eine ähnliche Süße wie Champagner. Dies funktioniert auch gut mit anderen Arten von Beeren, wie Blaubeeren, geschnittenen Erdbeeren oder Brombeeren.

Was du brauchen wirst

  • 3 Tassen Champagner (oder irgendein Schaumwein), Prosecco, Rosé, Chardonnay, Sauvignon Blanc oder Ihr Lieblingswein weiß oder hell
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Kristallzucker: Zuckerrüben oder Bio-Zuckerrohrsaft ist am besten
  • 4 Esslöffel Agarflocken
  • 1 Tasse Himbeeren

Wie man es macht

  1. Bereiten Sie vier Glas- oder Silikonformen für einzelne Portionen vor oder verwenden Sie eine Silikonpfannenform in Standardgröße für ein Blatt Gel. Wenn Sie die Silikonform verwenden, achten Sie darauf, eine größere, stabilere Pfanne unter die Silikonform zu stellen, bevor Sie Ihre Flüssigkeit einfüllen. Dies gewährleistet einen reibungslosen und sicheren Transport zum Kühlschrank.
  2. Um dies zu machen, benötigen Sie einen 3-Liter-Topf oder mittelgroßen Suppentopf, der ausreichend über 4 Tassen Wasser halten wird. Die Mischung sprudelt auf, wenn sie kocht, also stellen Sie sicher, dass Ihr Topf tief genug ist, um eventuell auftretende Blasenbildung zuzulassen.
  3. Den Wein, das Wasser, den Zucker und den Agar in den Topf geben und gut vermischen. Bringen Sie die Mischung zum Kochen und reduzieren Sie die Hitze sofort. Rühren Sie regelmäßig und lassen Sie etwa 5 bis 6 Minuten köcheln. Himbeeren unterrühren. Gießen Sie die heiße Agar-Mischung in die vorbereitete Gläser oder Silikonform und lassen Sie ca. 15 Minuten abkühlen.
  4. Übertragen Sie die Gläser oder Formen in den Kühlschrank und lassen Sie sie mindestens 2 Stunden oder bis sie fest sind. Wir empfehlen eine längere Kühlpausenzeit, damit die Mischung richtig gekühlt wird. Kalt servieren. Bewahren Sie Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 5 Tage auf.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien384
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium61 mg
Kohlenhydrate64 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept