Veganes Polenta Rezept

  • 26 Minuten
  • Vorbereitung: 1 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (23)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 15/02/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Fragen Sie sich, wie man eine vegane Polenta macht? Hier ist wie. Es ist schnell und einfach, und Sie können es als ein heißes, cremiges Gericht in weniger als 30 Minuten genießen, oder es abkühlen, um ein Polenta-Laib zu machen, um als Basis anderer Rezepte zu verwenden.

Ich esse gerne eine cremige schnelle hausgemachte vegane Polenta zum Frühstück, weil ich oft Maismehl und die anderen Zutaten zur Hand habe. Fügen Sie so viel vegane Margarine hinzu, wie Sie möchten, wenn Sie sich nicht sorgen, dass Ihre vegane Polenta auch fettarm ist.

Sehen Sie mehr Möglichkeiten, wie Sie eine köstliche vegetarische Polenta zubereiten können und wie Sie übriggebliebene Polenta verwenden können.

Was du brauchen wirst

  • 4 Tassen Wasser oder Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Maismehl
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 3 EL Nährhefe
  • 1/4 Tasse Sojamilch
  • 1-2 EL vegane Margarine
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Bringe Wasser oder Gemüsebrühe langsam zum Kochen. Das Maismehl einrühren.
  2. Bei schwacher Hitze 15 Minuten lang kochen lassen, dabei häufig umrühren und den Boden abkratzen, um ein Verbrennen der Maismehlmischung zu vermeiden. Wenn es zu klumpen beginnt, fügen Sie etwas Wasser nach dem anderen hinzu, um es zu verdünnen.
  3. Das Maismehl ist fertig, wenn es glatt und dick ist.
  4. Wenn Sie cremige Polenta wollen, rühren Sie die Sojamilch und die restlichen Zutaten (Knoblauchpulver, Nährhefe, vegane Margarine, Salz und Pfeffer) ein, bevor Sie die Pfanne von der Hitze nehmen.
  5. Wenn Sie keine cremige Polenta wollen, lassen Sie die Sojamilch weg und fügen Sie nur das Knoblauchpulver, die Nährhefe und die gewünschte Menge an veganer Margarine, Salz und Pfeffer hinzu.
  6. Servieren Sie wie für eine cremige Polenta. Für einen dicken Polenta-Laib in eine leicht gefettete Laib-Pfanne drücken und kalt stellen.
  7. Genießen Sie Ihre vegane Polenta.

Dieses Rezept macht vier Portionen. Wenn Sie also allein sind, haben Sie wahrscheinlich Polenta übrig, nachdem Sie es zum Frühstück genossen haben. Das ist kein Problem, denn es gibt viele Möglichkeiten, es zu benutzen und es wird für ein paar Tage gut im Kühlschrank bleiben. Hier sind einige Ideen für die Verwendung der übriggebliebenen Polenta.

Pan-Fried Polenta mit Oliven: Braten Sie dicke Polenta zum Toasten und servieren Sie diese mit Oliven-Tapenade, Caponata, veganem Käse oder einer Tomatensoße auf Balsamico-Basis. Sie können es auf einer Platte mit einer Vielzahl von Belägen als Vorspeise Teller für eine Party, Potluck oder Mittagessen arrangieren.

Veganer Chili und Polenta Auflauf: Wenn Sie übrig gebliebene cremige Polenta haben, können Sie sie über Chili verteilen und als Auflauf backen. Dieser Auflauf ist ein familienfreundliches Gericht, das ideal für ein Wintermahl oder ein Sommerplätzchen ist.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien170
Gesamtfett5 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin0 mg
Natrium855 mg
Kohlenhydrate26 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept