Veganer marokkanischer Gemüseeintopf

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4-5 Portionen
Bewertungen (16)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 22.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses marokkanische Gemüseeintopf-Rezept stammt von dem vegetarischen und veganen Küchenchef Aurelie Pare, Autor des The Healthaliciously Good Cookbook .

Aurelie sagt: "Diese schmackhafte, herzhafte vegane Suppe ist ideal für ein Abendessen unter der Woche. Marokkanisches Gewürz enthält normalerweise Ingwer, Zimt, Kreuzkümmel und Koriander. Es ist eine besonders schöne Würze für die frostigen Wintermonate."

Aurelie bietet ein paar zusätzliche Tipps, um diese fabelhafte vegetarische und vegane marokkanische Suppe zu machen:

  • Marokkanische Würze kann in der Würze variieren, deshalb sollten Sie den Jalapeno weglassen, um zu vermeiden, dass die Suppe zu scharf wird.
  • Pintobohnen, weiße Bohnen, Kidneybohnen, schwarze Bohnen und grüne Linsen könnten, falls gewünscht, anstelle von Kichererbsen verwendet werden.
  • Versuchen Sie, eine natriumarme Gemüsebrühe zu finden oder hausgemachte Gemüsebrühe zu machen, um den Natriumgehalt in dieser Suppe niedrig zu halten. Sie können auch eine natriumarme Sorte von Tomaten in Dosen wählen oder die gleiche Menge an frischen Tomaten anstelle der Tomaten in Dosen verwenden.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 rote Paprika, gehackt
  • 1 kleine Jalapenopfeffer, gehackt
  • 1/2 Tasse Sellerie, gehackt
  • 1/2 Tasse Karotten, gehackt
  • 2 Tassen Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 3 Tassen Gemüsebrühe
  • 28 Unzen können gehackte Tomaten
  • 2 Tassen gekochte Kichererbsen
  • 2 Teelöffel marokkanische Würze
  • 3 Esslöffel Rosinen
  • 1 Esslöffel Apfelsaftkonzentrat
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Wie man es macht

  1. In einem Suppentopf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Paprika, Sellerie, Karotten und Pilze etwa 10 Minuten oder bis sie weich sind, dünsten.
  2. Gemüsebrühe, Tomaten und Kichererbsen unterrühren und die Suppe bei starker Hitze zum Kochen bringen.
  3. Nach dem Kochen die Hitze auf mittlere Temperatur reduzieren, teilweise abdecken und bis zum Kochen köcheln lassen (ca. 15-20 Minuten).
  4. Gewürze, Rosinen und Saft einrühren. Dienen!
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien311
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin0 mg
Natrium796 mg
Kohlenhydrate53 g
Ballaststoffe12 g
Eiweiß16 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept