Vegane Linzer Kekse

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 24 Portionen
Bewertungen

Von Jen Hoy

Aktualisiert 08/13/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
print Diese festlichen Kekse können zu jeder Jahreszeit mit verschiedenen Formen hergestellt werden: Bäume, Herzen, Sterne, Blätter und Menschen formen alle Arbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie einen großen und einen kleineren Cutter mit der gleichen Form haben, um ein "Fenster" für den Jam zu erstellen.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Mandelmehl
  • ½ Tasse gemahlene Walnüsse
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Gewürznelken
  • 1 Teelöffel aluminiumfreies Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Meersalz
  • 1/2 Tasse Öl (kaltgepresste Kokosnuss, Sesam oder Sonnenblume)
  • 1/2 Tasse Agavennektar
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Himbeermarmelade (Früchte gesüßt)

Wie man es macht

Den Ofen auf 350 Grad vorheizen.

In einer mittleren Rührschüssel Mehl, Nüsse, Zimt, Backpulver und Salz vermischen.

Machen Sie einen Brunnen in der Mitte der trockenen Zutaten und fügen Sie Öl, Agave und Vanille hinzu. Rühren Sie das Nasse schnell ins Trockene und achten Sie darauf, nicht zu übermischen.

Teig zu einer 1 Zoll dicken Scheibe formen. Ein Stück Pergamentpapier mit Mehl leicht staubsaugen. Lege die Scheibe auf das Pergament, bedecke sie mit einem zweiten Blatt und bringe den Teig, 1/4 Zoll dick oder weniger, aus.

Formen Sie mit dem großen Ausstecher aus. Legen Sie ½ der Kekse auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Schneiden Sie mit dem kleineren Cutter "Fenster" aus den anderen Keksen und legen Sie sie auf ein zweites Backblech.

Backen Sie 7 - 10 Minuten oder bis an den Rändern golden. Die festen Plätzchen backen ungefähr 2 Minuten länger als die "Fenster" Plätzchen. Nicht überbacken.

Wenn es kühl ist, einen Teelöffel oder 2 Marmelade auf jeden festen Keks verteilen. Oben mit dem ausgeschnittenen Keks.

Macht ungefähr 24 Plätzchen

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien138
Gesamtfett11 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin0 mg
Natrium47 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept