Veganes Linsen Shepherd's Pie Rezept

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: etwa 6 Portionen
Bewertungen (14)

Von Jolinda Hackett

Vegetarisch Shepherd's Pie. Kartoffeln, Linsen und saisonaler Gemüseauflauf. Herbst vegetarisches Mittagessen

Aktualisiert 04/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie nach einem vegetarischen und veganen Shepherd's Pie-Rezept suchen oder einfach einen Shepherd's Pie probieren möchten, der ein bisschen gesünder und fettärmer ist als traditionelle Fleisch-basierte Shepherd's Pies, probieren Sie diese vegetarische, vegane, fettarme und cholesterinfreies Rezept, das Linsen statt Fleisch verwendet. Fügen Sie ein wenig Gewürzsalz, Nährhefe oder eine Knoblauch-Gewürzmischung zu den Kartoffelpüree hinzu, wenn Sie möchten, und geben Sie ihm kurz vor dem Servieren einen leichten Salz-Shake und frisch gemahlenen Pfeffer.

Shepherd's Pie ist ein im Ofen gebackener Abendessen-Auflauf, normalerweise vom endgültigen gehackten Fleisch mit einigem Gemüse und mit einer Topping-Schicht von Kartoffelbrei. Manchmal auch "Cottage Pie" genannt, ist Shepherd's Pie wahrscheinlich in Großbritannien häufiger als in den USA, aber es macht eine große Füllung Eintopf Auflauf Mahlzeit für Vegetarier und Veganer, wenn ohne Fleisch zubereitet. In der Tat

Seitan würde in fast jedem Shepherd's Pie Rezept als Fleischersatz gut gehen, aber diese Version verwendet stattdessen Linsen, so dass kein Fleischersatz benötigt wird. Es ist auch eine gute Möglichkeit, alle übrig gebliebenen Linsen zu verwenden, die Sie zur Hand haben könnten!

Siehe auch: Die besten vegetarischen Aufläufe für geschäftige Abendessen unter der Woche

Scrollen Sie nach unten für mehr vegetarische Shepherd's Pie Rezepte zu versuchen.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Pfund Linsen, gekocht und abgetropft
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1/2 Teelöffel zerbröckelte frischen Salbei
  • 1/2 TL gehackter Knoblauch
  • Prise getrocknetes Oregano
  • Schlag Cayennepfeffer
  • 3 große Kartoffeln, gekocht
  • 1/2 bis 1 Tasse heiße Sojamilch
  • vegane Margarine, um zu schmecken
  • 1 TL Salz

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 400 Grad vorheizen und einen Auflauf oder eine Auflaufform leicht einfetten.
  2. In einer großen Rührschüssel die gekochten Linsen pürieren, bis sie zum größten Teil püriert sind, dann die Zwiebelwürfel, den frischen Salbei, den gehackten Knoblauch, den Oregano und den Cayennepfeffer dazugeben. Wenn die Linsenmischung gut vermischt ist, legen Sie sie gleichmäßig in die vorbereitete Auflauf- oder Auflaufform.
  3. In einer separaten Schüssel die Kartoffeln pürieren und die heiße Sojamilch, vegane Margarine und Salz hinzufügen. Zusammen mit der Hand oder mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis sie glatt, cremig und fluffig sind.
  4. Die Kartoffelpüree auf die Linsen geben und 20 Minuten backen oder bis die Kartoffeln trocken sind.
  5. Stellen Sie den Ofen zum Braten ein und legen Sie den Kuchen für ein paar Minuten unter den Grill, damit er oben schön braun wird. Warm servieren. Genießen!
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien205
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium409 mg
Kohlenhydrate39 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept