Vegane Zitrone Vinaigrette Salat Dressing Rezept

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: etwa 1/2 Tasse (4 Portionen)
Bewertungen (10)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 04/06/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die Zutaten in diesem Dressing sind einfach: Es ist mit Knoblauch, frischem Basilikum, Petersilie, Zitronensaft ein bisschen Dijon-Senf und etwas Olivenöl als Basis gemacht. Nicht sicher, was man mit dieser einfachen Zitronen- und Knoblauchvinaigrette tut? Versuchen Sie es, frisches gedünstetes Gemüse wie Brokkoli oder Grünkohl anzuziehen, verwenden Sie es, um Nudelsalat oder Bohnensalat zu kleiden, verwenden Sie es als Marinade zum Grillen von Tofu oder verwenden Sie es einfach zum Nieseln auf eine einfache Ofenkartoffel oder im Ofen geröstete Frühkartoffeln Sie möchten etwas schnell und einfach für eine Beilage.

Alle Zutaten in diesem einfachen Rezept Rezept Zitrone Vinaigrette sind vegetarisch, vegan und glutenfrei, und wenn Sie kalt gepresstes Öl und frischen Zitronensaft verwenden, sollte es auch für jeden auf einer rohen veganen Ernährung Diät, als alle geeignet sein aber die strengsten Rohkost-Leute werden nichts dagegen haben, ein bisschen Dijon-Senf vorzubereiten (wenn Sie nicht sicher sind, können Sie es auch immer weglassen).

Rezepttipps:

  • Anstatt eine kleine Schüssel und einen Schneebesen zu verwenden, können Sie auch alles zusammen in ein Einmachglas legen, abdecken und dann alles schütteln, bis es vollständig emulgiert ist.
  • Willst du etwas süßer? Fügen Sie einen oder zwei Teelöffel Agavendicksaft oder Honig hinzu. Es wird die anderen Geschmacksrichtungen recht gut ergänzen. Wie ein würziger und frischer Kräuter-Honig-Senf-Dressing!

Was du brauchen wirst

  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/4 Tasse Zitronensaft
  • 1/2 EL Basilikum (fein gehackt)
  • 2 Esslöffel Petersilie (fein gehackt)
  • Optional: Prise Salz und Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

  1. In einer kleinen Schüssel den zerkleinerten Knoblauch, den Dijon-Senf, das Olivenöl und den Zitronensaft vermischen und mit einer Gabel oder einem kleinen Schneebesen alles zusammenrühren, bis alles vollständig eingearbeitet ist und das Olivenöl sich nicht mehr trennen kann. Dies wird wahrscheinlich ein oder zwei Minuten länger dauern, als Sie denken.
  2. Danach das fein gehackte frische Basilikum und die frische Petersilie unterrühren und gut vermischen.
  3. Schließlich, schmecken Sie Ihre Dressing, und fügen Sie ein bisschen Salz und Pfeffer nach Geschmack, wenn Sie möchten, und rühren oder wischen Sie wieder zusammen zu kombinieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien118
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin0 mg
Natrium62 mg
Kohlenhydrate13 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept