Veganer Auberginen-Parmesan

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 6
Bewertungen (14)

Von Ashley Adams

Aktualisiert 04/11/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Aubergine Parmesan, italienisch parmigiana di melanzane, ist ein traditionelles süditalienisches Hauptgericht, das möglicherweise aus Neapel stammt. Dieses leckere vegane Auberginen-Parmesan-Rezept verwendet Sojakäse, um den käsigen Brotkrumen-verkrusteten Belag zu erhalten, der eine Signatur des Gerichts ist. Es ist komplett milchfrei und eifrei.

Was du brauchen wirst

  • 2 große Auberginen (in Scheiben geschnitten 1/4 Zoll dick)
  • 4 Stück Brot (Vollkorn)
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Thymian
  • Salz (nach Geschmack)
  • Schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • Optional: im Laden gekaufter milchfreier Soja- Parmesan
  • Für die Käsesoße:
  • 1 Tasse Tofu (seidenweich; gemischt bis cremig in einem Mixer oder Küchenmaschine)
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 1/2 Tasse Sojamilch Sojamilch (einfach oder Mandelmilch)
  • 1/4 Tasse Nährhefe
  • 3 Esslöffel Tahini
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz (oder nach Geschmack)
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • Für die Tomatensoße:
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel (fein gehackt)
  • 4 Tassen Tomatensauce (oder Marinara-Sauce)

Wie man es macht

  1. Den Broiler vorheizen. Die Auberginenscheiben leicht salzen und in ein Sieb geben, das über einer Schüssel steht und 15 bis 20 Minuten abtropfen lässt.
  2. Inzwischen Toast die Brotscheiben in einem Toaster bis gut gemacht. In eine mittelgroße Schüssel geben und in Paniermehl bröckeln.
  3. Mit dem getrockneten Oregano und getrocknetem Thymian vermischen und leicht mit Salz, Pfeffer und Sojaparmesan bestreuen (falls verwendet). Beiseite legen.
  4. Die Auberginenscheiben mit kaltem Wasser abspülen und mit Papiertuch trocken tupfen. Ein großes Backblech leicht einölen, die Scheiben auf das Blech legen und leicht mit Olivenöl bestreichen.
  5. Legen Sie es für etwa 3 Minuten unter den Grill oder bis es braun ist. Aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen.
  6. Drehen Sie den Ofen auf 350 F. In einem Mixer, mischen Sie alle Zutaten für die Käsesauce in einem Mixer, bis cremig, beiseite stellen.
  7. In einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze das Olivenöl erwärmen und die Zwiebel einmal heiß hinzufügen. Kochen, rühren Sie oft, bis die Zwiebel weich ist, für etwa 5 Minuten.
  8. Fügen Sie die Tomatensauce in die Pfanne und kochen, bis nur warm. Beiseite legen.
  9. Montieren Sie den Auflauf. Leicht eine 9 "x 13" Auflaufform mit Olivenöl einölen.
  10. Legen Sie die Hälfte der Auberginenscheiben in den Boden der Schale. Mit 1/3 der Semmelbrösel bestreichen, gefolgt von der Hälfte der Tomatensoße und der Hälfte der Käsesoße. Mit Soja Parmesan bestreuen.
  11. Mit der Aubergine, gefolgt von einem weiteren Drittel der Semmelbrösel und der restlichen Hälfte der Tomatensauce und Käsesauce belegen.
  12. Mit dem restlichen 1/3 Semmelbrösel und einer großzügigen Portion Soja Parmesan bestreuen.
  13. Backen Sie für 20 bis 25 Minuten oder bis sie oben leicht gebräunt sind. Heiß servieren.

Inhaltsstoffsubstitutionen und Kochtipps

Fühlen Sie sich frei, mehr Gemüse hinzuzufügen, wenn Sie mögen; manchmal ist ein bisschen gedämpfter Brokkoli oder abwechselnd die Auberginen mit Zucchinischeiben eine nette Geste.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien243
Gesamtfett11 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin0 mg
Natrium453 mg
Kohlenhydrate29 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß12 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept