Veganer Eierlikör

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 45 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 10 Portionen
Bewertungen

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 22.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Eierlikör ohne Eier? Nichts, womit ein kleiner Tofu und Sojamilch nicht umgehen kann. Dieser Eierlikör ist nicht zu dick und wird auch denen gefallen, die sagen, dass sie Sojamilch nicht mögen. Machen Sie diese vegane, egellose Eierlikörmischung im Voraus und mischen Sie sie kurz vor dem Servieren mit den Eiswürfeln.

Eierlikör für den Anlass

Was du brauchen wirst

  • 21 Unzen Tofu (extrafeste Seide)
  • 2 Tassen Sojamilch
  • 2/3 Tasse turbinado Zucker (oder hellbrauner Zucker oder Sucanat; oder verwenden Sie 1/2 Tasse Honig oder 1 Tasse alternativen flüssigen Süßstoff)
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Wasser (kalt)
  • 1 Tasse Rum (oder Brandy)
  • 4 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 20 Eiswürfel
  • Garnitur: Muskatnuss

Wie man es macht

  1. Den zerkleinerten Tofu und die Sojamilch mit dem Zucker und Salz in einen Mixer geben.
  2. Mischung bis sehr glatt.
  3. Schabe es in eine große Schüssel oder einen Krug und wische darin Wasser, Rum oder Brandy und Vanille.
  4. Gut mischen, abdecken und bis zum Servieren kühl stellen.
  5. Um zu dienen, mischen Sie die Hälfte der Mischung im Mixer mit 10 der Eiswürfel bis schaumig.
  6. Wiederholen Sie mit der anderen Hälfte.
  7. Servieren in Gläsern mit Muskat bestreut auf der Oberseite.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien194
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium28 mg
Kohlenhydrate20 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept