Vegan Curry Tofu Scramble mit Spinat Rezept

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 2 Portionen
Bewertungen (18)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 15.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Auf der Suche nach einem indisch inspirierten veganen Gericht, können Sie zu Hause machen? Diese Curry Tofu Rührei mit Spinat Rezept nimmt eine grundlegende vegetarische und vegane Tofu Scramble Rezept und peppt es auf. Dieses Gericht, inspiriert von den Aromen Indiens und gefüllt mit gesundem grünem Spinat und frischen Tomaten, ist schnell, einfach, gesund und voller Geschmack.

Was du brauchen wirst

  • 1 Teelöffel Olivenöl, Rapsöl oder ein anderes Öl mit hoher Hitze
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Behälter Firma oder extra fest Tofu, gepresst und zerkrümelt
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel (optional)
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • 2 Tomaten, gewürfelt
  • 1 Bund frischer Spinat

Wie man es macht

  1. Sautieren Sie den Knoblauch und die Zwiebel in Olivenöl oder Rapsöl in einer großen Pfanne. Lassen Sie für 3 bis 5 Minuten kochen, oder bis die Zwiebel weich wird.
  2. Füge den zerbröckelten Tofu hinzu und rühre ihn kurz auf.
  3. Currypulver, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer in die Pfanne geben und gut umrühren, damit die Gewürze den Tofu gut überziehen.
  4. Kochen Sie für 2 bis 3 Minuten, dann fügen Sie die gewürfelten Tomaten hinzu, und lassen Sie sich erhitzen, häufig für weitere 3 Minuten oder so, rührend, bis Tofu ist heiß und etwas knusprig auf der Außenseite. (Möglicherweise müssen Sie während des Kochvorgangs etwas mehr Öl hinzufügen.)
  5. Fügen Sie den Spinat hinzu, bedecken Sie die Pfanne und kochen Sie für 1 bis 2 Minuten, gerade, bis der Spinat verwelkt wird, gut sich rührend.

Wie dieses Rezept?

Lieben Sie dieses vegetarische und vegane Tofu-Rezept? Hier sind einige unglaubliche Dinge, die Sie mit Tofu machen können:

  • Vegetarische Tofu-Pfannengerichte
  • Rezepte mit seidenem Tofu
  • Eine vollständige Liste von Tofu-Rezepten
  • Was ist der Nährwert von Tofu?

* Cooks Notizen:

  • High-Heat-Öle sind solche mit einem hohen Rauchpunkt, was bedeutet, dass ein Öl beginnt zu rauchen und zu brechen. Wenn Öl zu rauchen beginnt, kann es einen Teil seines Nährwertes verlieren und den Geschmack des Rauchens spüren. Außerdem gibt es einige Hinweise darauf, dass Kochöle zu ihren Rauchpunkten möglicherweise schädliche freie Radikale freisetzen können. Mais-, Sojabohnen-, Erdnuss- und Sesamöl haben alle hohe Rauchpunkte und sind daher eine gute Wahl zum Braten und Pfannenrühren bei hoher Hitze.
  • Fühlen Sie sich frei, mehr oder weniger Spinat zu verwenden, abhängig von Ihrem Gaumen für das Gemüse.
  • Zusätzliches Gemüse, wie Brokkoli oder Pilze, kann das Gericht verbessern.

Quellen:

Achitoff-Grey, N. (2014). Kochen Fette 101: Was ist ein Rauchpunkt und warum spielt es eine Rolle? Abgerufen am 20. November 2016 von http://www.seriouseats.com/2014/05/cooking-fats-101-whats-a-smoke-point-and-why-does-it-matter.html

Zeratsky, K. (2016, 23. Januar). Welche Art von Öl sollte ich zum Kochen mit hoher Hitze verwenden? Abgerufen am 20. November 2016 von http://www.mayoclinic.org/healthy-lifestyle/nutrition-and-healthy-eating/expert-answers/cooking-oil/faq-20058170

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien438
Gesamtfett17 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin0 mg
Natrium291 mg
Kohlenhydrate48 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiß34 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)