Vegane Couscous gefüllte Paprikaschoten

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 35 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen (6 Portionen)
Bewertungen (6)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 07.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ein einfaches Couscous-Salat-Rezept mit grünen Zwiebeln und frischer Petersilie wird in frische ganze Paprika beliebiger Farbe gefüllt. Wenn Sie ein gefülltes Paprika Rezept als Hauptgericht für eine vegetarische oder vegane Mahlzeit benötigen, ist dies eine einfache und hoch bewertete zu versuchen. Couscous-gefüllte Paprika sind eigentlich ganz einfach und leicht zuzubereiten und eignen sich hervorragend als vegetarisches Hauptgericht oder als Beilage. Wir lieben es mit Couscous zu arbeiten, da es im Vergleich zu Reis, Quinoa oder anderen Vollkornprodukten oder Pasta relativ schnell kocht.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse Couscous, ungekocht
  • 1 Tasse Wasser
  • 6 ganze Paprika, jede Farbe
  • 2 rote oder gelbe Paprika, gewürfelt
  • 4 bis 6 grüne Zwiebeln (Schalotten), in Scheiben geschnitten
  • 2 EL. frischer Zitronensaft
  • 2 EL. Olivenöl
  • 1/4 Tasse frische Petersilie, gehackt
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Wie man es macht

  1. Stellen Sie zuerst die 1 Tasse Wasser in einen mittelgroßen Kochtopf und bringen Sie das Wasser zum Kochen. Sobald das Wasser kocht, fügen Sie das Couscous hinzu, geben Sie es schnell auf, dann bedecken Sie die Pfanne. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie den Couscous für etwa 10 Minuten bedeckt sitzen oder bis der Couscous flaumig wird, wenn er mit einer Gabel gerührt wird.
  2. Couscous vollständig abkühlen lassen.
  3. Während Ihr Couscous sitzt oder abkühlt, schneiden Sie die Stängel und Spitzen von der ganzen Paprika ab und entfernen Sie sorgfältig die Kerne und Samen von der Innenseite jeder Paprika.
  4. Als nächstes in einer großen Schüssel die gewürfelten Paprika mit dem gekühlten Couscous und den geschnittenen grünen Zwiebeln kombinieren.
  5. In einer separaten kleinen Schüssel den Zitronensaft (frisch ist immer am besten!), Olivenöl und gehackte frische Petersilie gut verrühren. Gießen Sie diesen Dressing über die Couscous-Mischung und werfen Sie sie vorsichtig um zu kombinieren.
  6. Couscous in jede grüne Paprikaschote geben und mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen.
  7. Die gefüllte Paprikaschote im vorgeheizten Ofen bei 350 ° C ca. 35 Minuten braten oder bis die Paprikaschoten gerade noch zart sind. Genießen!

Rezepttipp

  • Um dies in ein Crockpot- oder Slow-Cooker-Rezept zu verwandeln, können Sie die gefüllte Paprika auch in einen Topf legen und etwa 5 bis 6 Stunden kochen. Vervollkommnen Sie für einen heißen Tag, wenn Sie nicht Ihren Ofen einschalten möchten!
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien151
Gesamtfett5 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin0 mg
Natrium65 mg
Kohlenhydrate23 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept