Veganer Schokoladen-Erdnussbutter-Käsekuchen

  • 90 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 1 9-in Käsekuchen (12 Portionen)
Bewertungen

Von Ashley Adams

Aktualisiert am 09/06/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Schokoladen-Erdnussbutter-Käsekuchen ist eine lustige Version des klassischen cremigen Kuchens, und er ist immer ein Gewinner mit Kindern. Erdnussbutter und Schokolade ist immer eine gewinnende Kombination, und in diesem veganen Käsekuchen singen die Aromen!

Vegane Käsekuchen sind wahrscheinlich leichter zu machen als Sie denken; Molkereifreier Frischkäse ist weit verbreitet, sogar in großen Lebensmitteln, und Eieraustauscher können leicht in großen Mengen online gekauft werden, wenn Sie sie nicht in Ihren lokalen Geschäften finden können.

Was du brauchen wirst

  • Für die Kruste:
  • 1 1/4 Tasse milchfreie Graham Cracker Krümel (fein gemahlen)
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 5 Esslöffel Sojamarine (geschmolzen)
  • Für die Füllung:
  • 4 Packungen milchfreier Frischkäse (je 8 Unzen)
  • 1 1/4 Tasse Zucker
  • Ei Ersatz für 4 Eier (oder 3 große Eier für Nicht-Veganer)
  • 2 Esslöffel Milch-freie saure Sahne (wie Tofutti)
  • 1/3 Tasse Erdnussbutter
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse dunkle milchfreie Schokoladenstückchen
  • Für das Topping:
  • 1 Rezept vegane Ganache

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 350 F vorheizen. Eine 9-Zoll-Springform mit milchfreier Soja-Margarine gut einfetten. Zur Seite stellen.
  2. Mach die Kruste. In einer kleinen Rührschüssel die Graham-Cracker-Krümel und den weißen Kristallzucker gut miteinander vermischen. Fügen Sie die geschmolzene Molkerei-freie Soja-Margarine hinzu und mischen Sie, bis gut kombiniert. Drücken Sie die Mischung gleichmäßig in den Boden und auf 2 "der Seiten der vorbereiteten Pfanne. Platzieren Sie in den Ofen für 5 Minuten. Übertragen Sie auf ein Kühlregal während der Vorbereitung der Füllung.
  3. Mach die Füllung. Mit einem Standmixer oder einem elektrischen Handmixer den milchfreien Frischkäse in einer großen Rührschüssel glatt schlagen. Fügen Sie den Zucker hinzu und fahren Sie fort zu mischen, bis glatt, ungefähr 2-3 Minuten. Fügen Sie den Ei-Ersetzer hinzu, schlagen Sie, bis gut kombiniert, gefolgt von der Molkerei-freien sauren Sahne, der Erdnussbutter und reinem Vanilleextrakt, gut schlagend nach jeder Hinzufügung und die Seiten regelmäßig abkratzend, um gleichmäßiges Mischen sicherzustellen. Die Molkerei-freien Schokoladenstückchen zusammenfalten, bis sie gleichmäßig verteilt sind. Gießen Sie die Füllung in die vorbereitete Kruste und backen Sie für 1 Stunde bis 1 Stunde und 10 Minuten, oder bis die Oberseite des Käsekuchens leicht gebräunt ist.
  4. Verteilen Sie mehrere Esslöffel Milch-freie saure Sahne über der Oberfläche des Käsekuchens, um irgendwelche Sprünge aufzufüllen. In ein Drahtkühlgestell geben und 1-2 Stunden vollständig abkühlen lassen, dann mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, um vollständig abzukühlen.
  5. Bereite die vegane Ganache zu und gieße sie, solange sie noch warm ist, gleichmäßig über den Käsekuchen. Geben Sie den Käsekuchen für weitere 2-3 Stunden in den Kühlschrank oder bis die Ganache ausgehärtet ist. Kuchen kalt servieren.
Bewerten Sie dieses Rezept