Veganes Schokoladenfondue

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 12/17/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Schokoladenfondue-Rezept ist so reichhaltig, dass niemand vermuten kann, dass es vegan ist. Stellen Sie sicher, dass Sie eine vegane Schokolade verwenden, die keine Milchprodukte enthält. Wenn Sie einen mexikanischen Kolonialwarenhändler oder eine Bäckerei in der Nähe haben, nehmen Sie etwas Pan Dulce (süßes Brot) zum Eintauchen auf. Wenn Sie ein Rezept für ein milchfreies veganes Schokoladenfondue benötigen, probieren Sie es aus.

Was du brauchen wirst

  • 1/4 Tasse vegane Margarine
  • 8 Unzen vegane Schokoladenchips (oder dunkle Schokolade)
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1/2 Tasse Maissirup
  • 1/2 Teelöffel Vanille
  • 2 Esslöffel Sojamilch
  • 1/4 Tasse Kahlua oder anderen aromatisierten Likör (optional)

Wie man es macht

  1. Schmelzen Sie vegane Margarine, vegane Schokolade und Sojamilch in einem Topf bei sehr geringer Hitze, oder verwenden Sie einen Doppelsieder, um sicherzustellen, dass die Schokolade nicht brennt.
  2. Sobald geschmolzen, vom Herd nehmen, den Rest der Zutaten hinzufügen, gut kombinieren und in einen Fonduetopf geben, um warm zu halten. Serve mit frischem Obst, Pfund Kuchen oder süßes Brot.

Mehr Vegane Fondue Rezepte

  • Einfaches veganes "Käse" Fondue mit Nährhefe
  • Herzhaftes Pilzfondue
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien676
Gesamtfett33 g
Gesättigte Fettsäuren16 g
Ungesättigtes Fett11 g
Cholesterin3 mg
Natrium502 mg
Kohlenhydrate83 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept