Vegane Kichererbsen und Gemüse Tacos mit Blumenkohl

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 35 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 09/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Aus den Küchen von Betty Crocker kommt diese einfache und gesunde vegetarische Dinneridee für geröstete Kichererbsen und Blumenkohl Taco Rezept perfekt für uns Vegetarier und Veganer. Es ist nicht wirklich eine traditionelle vegetarische mexikanische Mahlzeit, aber es ist sicher köstlich (und gesund!). Servieren Sie es mit einer Seite spanischen Reis, wenn Sie möchten, oder vielleicht ein paar hausgemachten Bohnen oder frische hausgemachte Guacamole. Genießen!

Während dieses Rezept sowohl vegetarisch als auch vegan ist (es wird kein Käse benötigt!), Sollten Sie unbedingt glutenfreie Maistortillas oder eine andere glutenfreie Packung verwenden, wenn dieses Rezept glutenfrei sein soll.

Zu gesund? Nicht gesund genug? Scrollen Sie nach unten, um eine Auswahl an fleischlosen Taco-Ideen zu probieren.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund Blumenkohl (1 mittlerer Kopf, in Röschen getrennt)
  • 2 EL. Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 1 Dose (15 Unzen) Kichererbsen (abgelassen und gespült)
  • 1 EL. Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 TL Oregano
  • 2 Tassen frische Korianderblätter
  • 1/3 Tasse Pepitas
  • 1 sehr kleine Knoblauchzehe, halbiert
  • 2 EL. gehackte Jalapeño Chilies
  • 2 EL. frischer Limettensaft
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 8 glutenfreie weiße Maistortillas (erhitzt wie auf der Packung angegeben)
  • Optional: 1/4 Tasse frischer Koriander (zum Garnieren)

Wie man es macht

  1. Ofen auf 425 ° F vorheizen.
  2. Blumenkohlröschen in eine große Schüssel geben. Nieselregen mit 2 EL Öl; mit 1/2 Teelöffel Salz bestreuen. Umrühren, bis sie gleichmäßig überzogen sind.
  3. Den Blumenkohl auf ein großes Backblech legen. 15 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen und umrühren. Backen Sie 15 bis 20 Minuten länger oder bis Blumenkohl zart und gebräunt ist.
  4. Als nächstes bereiten Sie die gerösteten Kichererbsen vor. In einer kleinen Schüssel die Kichererbsen mit Olivenöl, Salz, Chilipulver, Kreuzkümmel und Oregano vermischen und sanft schütteln, um gleichmäßig zu beschichten. Verbreiten Sie die Kichererbsen in einer einzigen Schicht auf einer 15x10x1-Zoll-Pfanne. 15 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen und umrühren. Backen Sie 10 bis 15 Minuten länger oder bis Kichererbsen leicht gebräunt und knusprig sind.
  5. Als nächstes bereiten Sie das Koriander Pepita Pesto vor. In einer Küchenmaschine oder Mixer, legen Sie den Koriander, Peptias, Knoblauch, Jalapeno Peppers, Limettensaft und Salz. Bedecken und verarbeiten mit schnellen An- und Aus-Bewegungen. Mit der Küchenmaschine oder dem Mixer laufen lassen, langsam in 1/4 Tasse Öl durch den Zulaufschlauch träufeln und auf halbem Wege anhalten, um die Mischung mit dem Spatel zu rühren. Pesto entfernen und in eine kleine Schüssel geben.
  6. Um die Tacos zusammenzusetzen, löffelweise 1 Esslöffel Pesto auf jede Tortilla geben; oben mit ca. 1/2 Tasse gerösteten Blumenkohl und 1 Esslöffel knusprigen Kichererbsen. Nach Belieben mit frischem Koriander garnieren. Mit den restlichen Kichererbsen servieren.

Ergibt 8 vegetarische und vegane Tacos.

Nährwertangaben, pro Taco:
Kalorien 280 (Kalorien von Fett 150);
Gesamtfett 16 g (gesättigtes Fett 2, 5 g, Transfett 0 g);
Cholesterin 0 mg; Natrium 550 mg; Kalium 460 mg;
Gesamtkohlenhydrat 27 g (Ballaststoffe 6 g); Protein 8 g
% Täglicher Wert: Vitamin A 6%; Vitamin C 35%; Calcium 6%; Eisen 15%

Wie vegetarische Tacos? Vielleicht möchten Sie auch diese superleichten 10-Minuten-TVP-Tacos oder diese Fünf-Sterne-veganen Tempeh-Tacos probieren. Für etwas veggieschwere, probieren Sie diese einfachen Seitan Tacos mit geröstetem Gemüse, oder stöbern Sie durch weitere vegane Dinner-Ideen hier und noch mehr vegane Rezepte hier.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien390
Gesamtfett17 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin0 mg
Natrium587 mg
Kohlenhydrate51 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiß14 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept