Vegan Buttercream Zuckerguss Rezept

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 9 "Kuchen (dient 10-12)
Bewertungen (50)

Von Ashley Adams

Aktualisiert am 07/06/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Sie können das perfekte vegane Kuchenrezept haben, aber ohne veganes Zuckerglasur, um es abzurunden, ist Ihr Kuchen nicht bereit für die Party. Gib dieses einfache Rezept ein. Diese vegane Buttercreme Zuckerguss kann für die echte Sache passieren, aber es ist einfach genug, um zu Hause zu machen.

Es gibt nicht viel zu diesem Rezept; es kommt in nur wenigen Minuten zusammen und kann verputzt oder auf ziemlich jeden veganen Kuchen oder Cupcake als ein schönes Finish verteilt werden. Und es ist auch vielseitig; Fügen Sie einen oder zwei Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu, um ein festliches Flair zu verleihen, fügen Sie ein paar Esslöffel Kakaopulver hinzu oder experimentieren Sie mit verschiedenen Extrakten für verschiedene Geschmacksrichtungen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Milchfreie Soja-Margarine (oder ein Molkereifreies Butterersatzprodukt)
  • 2 Pfund organischer Puderzucker
  • 1/2 Tasse Vanille-Kokosmilch (oder milchfreier Milchersatz)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Wie man es macht

  1. In der Schüssel eines stehenden Mixers (oder alternativ in einer mittelgroßen Rührschüssel, wenn Sie einen Handmixer verwenden), schlagen Sie die milchfreie Soja-Margarine glatt und locker, etwa 1 Minute. Stellen Sie die Geschwindigkeit des Mixers auf niedrig und fügen Sie nach und nach die Hälfte des Puderzucker hinzu.
  2. Fügen Sie die Vanille Kokosmilch und Vanille Extrakt, gefolgt von dem Rest des Puderzucker hinzu. Sobald der größte Teil des Puderzuckers zugemischt ist, wird die Mischergeschwindigkeit auf mittel und dann auf hohe Geschwindigkeit eingestellt, bis die Mischung glatt und cremig ist, weitere 2 bis 4 Minuten.
  3. Verwenden Sie, um milchfreie und vegane Kuchen und Cupcakes sofort zu kühlen oder bis zur Verwendung im Kühlschrank zu kühlen. (Wenn Frostschutzmittel vor dem Gebrauch im Kühlschrank aufbewahrt wird, muss darauf geachtet werden, dass das Glasurmaterial für 10 Minuten bei Raumtemperatur liegen bleibt, damit es sich gleichmäßig verteilen kann.)

Zuckerguss Tipps

Wenn Sie die Buttercreme auf Ihren Kuchen oder Cupcakes (die Cupcakes auf dem Foto sind auf diese Weise gefrostet) geben möchten, füllen Sie einen Spritzbeutel mit etwas Zuckerguss und legen Sie den Spritzbeutel in den Kühlschrank, bis Sie bereit sind, ihn zu frieren Nachspeisen. Wenn Sie bereit sind, die Glasur zu verwenden, lassen Sie den Spritzbeutel 10 Minuten bei Zimmertemperatur stehen (ansonsten ist Ihre Glasur zu kalt, um richtig zu pipettieren).

Dieses Rezept macht genug Zuckerguss, um einen 9 "Schichtkuchen oder ungefähr 36 Cupcakes großzügig zu frost. (Sie füllen einen Standardgebäckbeutel mehr als einmal mit diesem Rezept.) Dieses Rezept ist einfach zu halbieren, vierteln, verdoppeln oder in Drittel aufbrechen, Wenn Sie jedoch mehr oder weniger Zuckerguss benötigen, können Sie die Portionen anpassen (stellen Sie sicher, dass Sie eine Schüssel verwenden, die groß genug ist, wenn Sie sich verdoppeln möchten).

Um einige leckere Kuchen- und Cupcake-Rezepte zu sehen, die Sie mit dieser Buttercreme verwenden können, schauen Sie sich diese Sammlung von veganen Kuchen und Cupcakes an.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien327
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium11 mg
Kohlenhydrate77 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)