Vegane Rosskastanie Candy

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 30 Portionen
Bewertungen (8)

Von Allyson Kramer

Aktualisiert am 19.12.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Vegan zu sein bedeutet nicht, dass du auf all deine Lieblinge aus der Kindheit verzichten musst. Mit tollen neuen Inhaltsstoffsubstitutionen und cleveren Tricks kann man fast alles "veganisieren". Also, schmeißen Sie nicht alle nicht-veganen Rezepte Ihrer Familie weg - machen Sie sie neu!

Mit diesem Rezept können Sie sich eine vegane Version von Buckeye Candy gönnen, die im Bundesstaat Ohio beliebt ist, wo Rosskastanien blühen. Diese veganen Rosskastanien schmecken wie sie sollen: unglaublich reichhaltig und lecker.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Tassen Erdnussbutter
  • 1 Tasse Margarine (Nicht-Milchprodukte, auf Raumtemperatur erweicht)
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz (Meersalz ist am besten)
  • 5 3/4 bis 6 Tassen Puderzucker
  • 3 Tassen Schokoladenstückchen (ungeschnitten)

Wie man es macht

  1. Mischen Sie die Erdnussbutter und die erweichte Margarine, bis die Mischung super glatt ist. Wenn Ihre Margarine nicht weich ist, können Sie diese beiden Zutaten mit einem Mixer verrühren, bis keine Margarine mehr übrig ist.
  2. Vanilleextrakt und Meersalz einrühren.
  3. Mit einem elektrischen Mixer den Zucker des Zuckers langsam zubereiten, bis sich kleine Krümel bilden. Die Mischung sollte von sehr cremig bis hin zu pulverisiertem, trockenem Keksteig reichen: sehr, sehr bröckelig.
  4. Nehmen Sie eine oder zwei Prisen des Teigs und arbeiten Sie mit Ihren Händen zu 1-Zoll-Bällen. Wenn sie uneben erscheinen, halten Sie sie in Ihren Händen, bis sie glatt und kugelförmig sind.
  5. Legen Sie jeden Ball auf ein Backblech und stecken Sie einen Zahnstocher in die Mitte. Tupfen Sie vorsichtig um den Zahnstocher, um ihn in den Erdnussbutterball zu versiegeln.
  6. Kühl im Gefrierschrank für ca. 40 Minuten oder bis sehr fest. Dies verhindert ein Herausrutschen der Zahnstocher beim Eintauchen.
  7. Schmelzen Sie Ihre Schokolade mit einem Doppelkocher oder einer Mikrowelle bis sie glatt ist.
  8. Entferne die Erdnussbutterbällchen aus dem Gefrierschrank und drehe jeden Ball vorsichtig in die Schokolade. Achte darauf, dass der Zahnstocher nicht herausrutscht.
  9. Auf Wachspapier legen und wiederholen, bis alle bedeckt sind.
  10. Die Rosskastanien bei Zimmertemperatur stehen lassen, bis sich die Schokolade verfestigt hat. Entfernen Sie Zahnstocher und versiegeln Sie das kleine Loch in der Mitte.

Diese sind besonders lecker, wenn sie zusammen mit einem kalten Glas Mandelmilch serviert werden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien239
Gesamtfett13 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin0 mg
Natrium129 mg
Kohlenhydrate29 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept