Vegan Black-Eyed Peas Rezept

  • 2 Stunden 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden
  • Ausbeute: 8-12 Portionen
Bewertungen (24)

Von Ashley Adams

Aktualisiert am 07.02.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Schwarzäugige Erbsen sind ein beliebtes Nahrungsmittel rund um den Globus. Es ist falsch, sie Erbsen zu nennen, da sie Bohnen sind. Es soll ursprünglich in Westafrika domestiziert worden sein, Schwarzaugenbohnen werden in Asien, Afrika, den Südstaaten der USA und in vielen anderen Ländern angebaut. Einige der Namen, die schwarzäugige Erbsen genannt werden, schließen Buñuelo, Lobia, Chè đậu Trắng, Rongi, Alsande, Kalu, Akara, Kacang und Tolo ein, um nur einige zu nennen.

Obwohl traditionelle schwarzäugige Erbsen-Rezepte die Verwendung von Salz-Schweinefleisch zum Würzen der nahrhaften Hülsenfrüchte verlangen, ist dieses Rezept vegan. Als herzhaftes Gericht wird dieses Gericht warm serviert, aber es gibt Rezepte für schwarzäugige Erbsensalat, die kalt serviert werden.

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Tassen fein gehackte Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 15-Unze kann natriumarmen Gemüsebrühe
  • 4 Tassen trockene schwarzäugige Erbsen
  • 5 Tassen Wasser, plus mehr, wenn nötig
  • 2 15-Unzen-Dosen ganze Tomaten
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel dunkelbrauner Zucker
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack

Wie man es macht

  1. In einem großen Topf das Öl bei großer Hitze erhitzen.
  2. Fügen Sie die Zwiebeln und den Knoblauch hinzu und kochen Sie, ständig rührend, bis Zwiebeln durchscheinend und wohlriechend sind.
  3. Gemüsebrühe, Erbse, Wasser, Tomaten, Tomatenmark und braunen Zucker hinzufügen und zum Kochen bringen.
  4. Die Hitze auf niedrig stellen und für 2 Stunden köcheln lassen, mehr Wasser hinzufügen, wenn nötig, oder bis die Erbsen zart sind.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Inhaltsstoffsubstitutionen und Kochtipps

Dieses schwarzäugige Erbsengericht kann wie ein Eintopf gegessen oder mit Couscous, Reis oder milchfreier gebackener Polenta serviert werden. Ein weiteres Gericht, das im amerikanischen Süden beliebt ist, heißt Hoppin 'John und verbindet Schwarzaugenerbsen mit Reis und Schweinefleisch.

Die Geschichte der Black-Eyed Peas als Neujahr Tradition

Schwarzäugige Erbsen sind eine Neujahrstradition, von der man sagt, dass sie Glück im neuen Jahr bringt. Sie haben vielleicht schon von seinen Verbindungen zum Bürgerkrieg und zur Emanzipations-Proklamation gehört, aber es stellt sich heraus, dass diese Praxis bis ins alte Ägypten zurückreicht. In den Vereinigten Staaten wissen viele Südländer, dass Schwarzaugenbohnen als Tierfutter betrachtet wurden.

Es wurde auch gesagt, um das einzige Essen für neu befreite Sklaven nach der Emanzipation Proklamation am Neujahrstag im Jahr 1863 wirksam zu sein. Es gibt auch eine Geschichte über Union Soldaten verlassen das Essen nach Plünderung einer Konföderierten Lager. Der Fehler erlaubte den Konföderierten, den Winter zu überleben.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien121
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin0 mg
Natrium110 mg
Kohlenhydrate21 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept