Veganer Grill Gebacken Tempeh Rezept

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (11)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 22.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Eine schnelle und einfache Methode, grill gebackene Tempeh in vegetarischen Sandwiches, Burritos oder einfach nur mit Reis zu genießen. Wenn du jemals Tofu gebacken hast, weißt du, dass es einer der köstlichsten Wege sein kann, einen Fleischersatz zu genießen, und Tempeh ist nicht anders. Genau wie gebackener Tofu, gebacken Tempeh ist relativ schnell und einfach, und braucht nur ein paar einfache Zutaten und es macht für ein proteinreiches und fettarmes Abendessen Vorspeise oder Snack, die fast jeder mag.

Dieses einfache Rezept backt Tofu in etwas ausgedünnter Barbecue-Soße. Da neben der Barbecue-Soße nur wenig Geschmack vorhanden ist, ist dies ein Rezept, bei dem Sie eine gute Barbecue-Soße verwenden möchten (Hinweis: Lesen Sie die Zutatenliste und wenn eines der ersten Dinge Maissirup mit hohem Fructosegehalt ist, setzen Sie es zurück auf dem Regal und wähle etwas Besseres!). Wenn Sie die Dinge etwas fleischig mögen, können Sie auch ein wenig flüssigen Rauch zu diesem Rezept hinzufügen, wenn Sie zufällig etwas zur Hand haben.

Siehe auch: Weitere Tempeh Rezepte

Was du brauchen wirst

  • 1 Paket / 8 Unzen Tempeh
  • 2 Esslöffel Olivenöl (oder Pflanzenöl)
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1/2 Tasse Barbecue-Sauce

Wie man es macht

Zuerst den Tempeh in etwas Wasser 8-10 Minuten köcheln lassen, sofort abtropfen lassen und abkühlen lassen. Sie können auch Gemüsebrühe dafür verwenden, wenn Sie bevorzugen, und wenn Sie gerade etwas zur Hand haben.

Sobald es vollständig abgekühlt ist, schneiden Sie den Tempeh in halber Breite (wie ein Bagel), dann in Drittel, um sechs gleichmäßige Tempeh Patties zu erzeugen, oder Sie können sie auch ein bisschen größer (in nur vier Stücke) in Scheiben schneiden, wenn Sie so wollen benutze deinen Tempeh, um Sandwiches zu machen.

Das Olivenöl und die Sojasauce verquirlen und in einer kleinen Schüssel über den Tempeh gießen. Mindestens 20 Minuten marinieren und bis zu zwei Stunden marinieren. Gelegentlich wenden, um den Tofu gleichmäßig zu beschichten. Ich benutze auch gerne eine Zip-Lock-Tasche anstelle einer flachen Schale für diesen Schritt.

Wenn Sie bereit sind, Ihren Tofu zu kochen, heizen Sie den Ofen auf 375 Grad vor.

Eine Backform mit Folie auslegen und den marinierten Tempeh in eine Pfanne geben. Im Ofen zehn Minuten backen und dann die Pfanne aus dem Ofen nehmen.

Mit einer Zange Tempeh mit Barbecuesauce auf beiden Seiten bestreichen und dann in die Pfanne geben. Tempeh noch 10-15 Minuten in den Ofen geben oder bis die Soße gebacken ist.

Siehe auch:

  • Vegane Abendessen Ideen
  • Einfache vegane Rezepte
  • Vegane Desserts
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien237
Gesamtfett13 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin0 mg
Natrium846 mg
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß12 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept