Vanillesoße für Apfelstrudel, Knödel und Kuchen

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 2 Tassen (6 Portionen)
Bewertungen (16)

Von Jennifer McGavin

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Apfelstrudel und Knödel sind ikonische deutsche Desserts, und in Deutschland kommen sie oft mit Vanillesoße an die Spitze. Die Deutschen lieben diese süße, pudrige Soße so sehr, dass sie sie auch auf Kuchen und Eiscreme verteilen. Es wird warm oder kalt serviert, je nachdem, was Sie anziehen. Die Deutschen verwenden es normalerweise anstelle von Schlagsahne, aber manchmal machen sie einen doppelten Topping und verwenden sowohl Vanillesauce als auch Schlagsahne. Auf welche Süßigkeit auch immer diese gepaart sind, es macht eine dreifache Drohung von köstlich.

Es ist eine dünne Eierpudding und besonders gut, wenn Sie es mit echter Vanille und Eiern machen.

Was du brauchen wirst

  • 4 Eigelb (leicht geschlagen)
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Esslöffel Vanillezucker (oder 1 Teelöffel Vanilleextrakt)
  • 2 Tassen Milch

Wie man es macht

  1. Schlagen Sie die Eigelb, Zucker und Vanillezucker, wenn Sie das verwenden (fügen Sie nicht Vanilleextrakt bis später hinzu), bis das Eigelb dick und blass gelb ist und der Zucker aufgelöst ist, etwa 4 Minuten.
  2. Die Milch in einem schweren 2-Liter-Kochtopf zum Kochen bringen und dann die Eigelb-Zucker-Mischung in einem dünnen Strahl mit einem Schneebesen oder einem elektrischen Mixer übergießen, um sie ständig zu rühren.
  3. Gießen Sie die Mischung zurück in die Pfanne und erhitzen Sie sie ohne zu kochen, bis sie die Rückseite eines Löffels bedeckt.
  4. Entfernen Sie die Pfanne von der Hitze und rühren Sie Vanilleextrakt ein, wenn Sie es anstelle des Vanillezuckers verwenden.
  5. Servieren Sie die Sauce warm oder kalt.

Spitze

Wenn Sie dieses Rezept schwierig zu machen, möchten Sie vielleicht die Eigelb-Milch-Mischung in einem Doppelkocher kochen, die behutsam erwärmt und erleichtert es, die Sauce zu erhitzen, ohne es kochen zu lassen. Kochen Sie 2 Zoll Wasser in der Bodenwanne des Doppelkochers und kochen Sie den Vanillepudding darüber, sich ständig rührend.

Sie können auch eine Schale mit Eiswasser bereithalten, um den Kochtopf hineinzustellen, wenn Sie ihn zu heiß erhitzen und die Soße nicht mehr kochen wollen. Stellen Sie die Pfanne in das Eiswasser, wenn es aussieht, als würde es gerinnen und rühren Sie es schnell um, bis es glatt wird.

Siehe ein Rezept für eine Maisstärke-verdickte Soße hier.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien174
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin147 mg
Natrium88 mg
Kohlenhydrate21 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)