Vanille-Kuchen mit Schokoladen-Zuckerguss

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: Etwa 8 bis 10 Portionen
Bewertungen (26)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 23.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
print Dieser feuchte und leckere Vanillekuchen kann mit dem mitgelieferten Schokoladenglasurmotiv gefrostet werden oder eine andere Glasur verwenden. Dieser Kuchen wäre toll mit einem Fruchtgeschmack Zuckerguss oder eine braune Zuckerglasur. Oder, teilen Sie den Kuchen und verwenden Sie als Basis für Erdbeerkuchen.

Was du brauchen wirst

  • Vanillekuchen :
  • 1 1/3 Tassen Allzweckmehl, 6 Unzen
  • 1 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Backpulver, vorzugsweise aluminiumfrei
  • 4 Unzen Butter (8 Esslöffel), erweicht
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 2 große Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse Buttermilch
  • Schokolade Zuckerguss :
  • 2 Quadrate ungesüßte Schokolade (2 Unzen)
  • 8 Unzen Konditoren Zucker, etwa 2 1/2 Tassen
  • 4 Esslöffel Butter, weich gemacht
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 3 Esslöffel Milch

Wie man es macht

Für den Kuchen
  • Fetten und mahlen Sie eine 9-Zoll-runde Kuchenform oder sprühen Sie mit einem Antihaft-Backspray mit Mehl. Erhitze den Ofen auf 375 °.
  • In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Backpulver mischen. wischen, um gründlich zu vermischen.
  • Butter und Zucker in einer Rührschüssel leicht und cremig schlagen. Schlagen Sie die Eier einzeln nacheinander ein und schlagen Sie gut nach jeder Zugabe. Schlage die Vanille ein.
  • Etwa ein Drittel der Mehlmischung und etwa die Hälfte der Buttermilch einrühren und verrühren, bis sie eingemischt ist. Ein weiteres Drittel der Mehlmischung und die restliche Buttermilch hinzufügen. Beat bis gut gemischt. Die restliche Mehlmischung zugeben und 2 Minuten schlagen lassen.
  • Den Teig in der vorbereiteten Kuchenform verteilen. Backen Sie für 25 bis 30 Minuten, bis der Kuchen gebräunt ist und ein Kuchentester oder Zahnstocher, der in der Mitte eingefügt wird, sauber herauskommt.
  • Entfernen und in der Pfanne auf einem Gestell für 10 Minuten abkühlen. Vorsichtig auf einen Teller stellen. Frost die Oberseite und die Seiten.
  • Für das Frosting
  • Die Schokolade in einer Schüssel über kochendem Wasser schmelzen und ständig umrühren. Beiseite stellen, um für ungefähr 5 Minuten abzukühlen. Die geschmolzene Schokolade mit Zucker *, weicher Butter und Vanille verrühren und bei niedriger Geschwindigkeit verrühren. Nach und nach die Milch zugeben und gleichmäßig mit dem Mixer bei mittlerer bis langsamer Geschwindigkeit schlagen, bis sie cremig und gut vermischt ist. Frost die Seiten und die Oberseite des Vanillekuchens. * Wenn der Zucker Ihrer Konditoren zu klumpen scheint, sieben Sie nach dem Messen.
  • Macht einen Kuchen, etwa 8 bis 10 Portionen, abhängig von der Größe der Scheiben.

Weitere Rezepte
Vanille-saurer Sahne-Pfund-Kuchen
Saure Sahne fügt Reichtum und große Textur zu diesem tollen Pfund Kuchen. Backen Sie diesen Kuchen in einer Rohrkuchenform oder einer Bundt Kuchenform.

Vanille Whoopie Pies mit cremiger Schokoladenfüllung
Diese Whoopie Pies sind immer ein Favorit und eine nette Abwechslung zu den typischen Schokoladenkuchen. Die köstliche Füllung besteht aus Kakao und Sahne.

Frischkäse-Pfund-Kuchen
Diese einfache Pfundkuchenformel macht einen reichen und himmlischen Pfundkuchen. Servieren Sie den Kuchen mit einer Dessertsauce, Obst oder einer Vanille- oder Schokoladenglasur.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien467
Gesamtfett21 g
Gesättigte Fettsäuren12 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin129 mg
Natrium420 mg
Kohlenhydrate65 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept