Vanilleschote-Reis-Pudding

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen

Von Miri Rotkovitz

Aktualisiert 17/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie nach einem einzigartigen und neuen Dessert gesucht haben, suchen Sie nicht weiter. Reispudding wird häufig in ganz Asien gefunden. Obwohl viele Variationen mit verschiedenen Gewürzen hinzugefügt werden, werden sie traditionell mit Reis und Milch als Hauptzutaten hergestellt. Weitere gebräuchliche Namen für dieses Gericht sind "Reisbrei", "Arroz con Leche" und "Arroz Con Dulce".

In dieser delikaten Variante hebt die aromatische Vanilleschote eines der ultimativen Wohlfühlprodukte und macht diesen Milchreis besonders beruhigend! Plus, dieses einfache Rezept ist egellos, und kann mit Milch oder Nicht-Milchersatzstoffen gemacht werden, also ist es eine große Wahl für vegans oder die mit Allergien. Dieses Rezept kann auch einfach verdoppelt werden, um mehr Gäste zu versorgen.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Arborio Reis
  • 4 Tassen Milch, Sojamilch oder Reismilch
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 1
  • Vanilleschote, in Längsrichtung geteilt, um die Samen freizulegen
  • 1 Mango, geschält und gehackt (optional)

Wie man es macht

Das Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen. Fügen Sie den Reis hinzu und rühren Sie dann schnell einmal um.

Wasser aufkochen lassen und dann die Hitze auf niedrig reduzieren und abdecken.

Den Reis 10 Minuten köcheln lassen oder bis das Wasser absorbiert ist.

In der Zwischenzeit die Milch und den Zucker vermischen und rühren, um zu kombinieren. Wenn der Reis das Wasser aufgenommen hat, gieße die Milch- und Zuckermischung hinein. Mit einem kleinen, scharfen Messer die Vanilleschote längs halbieren.

Als nächstes schaben Sie die Vanilleschote Samen aus der Schote und in die Mischung. Dann füge die Kapsel ebenfalls in den Topf.

Erhöhe die Hitze und bringe die Mischung erneut zum Kochen.

Reduziere die Hitze auf einen niedrigen Wert und koche ein zweites Mal unter gelegentlichem Rühren. Unter gelegentlichem Rühren weiterrühren, bis der Reis cremig ist und die meiste Milch absorbiert wird. Dies dauert etwa 30 Minuten.

Entfernen Sie die Vanilleschoten, damit der Geschmack nicht bitter wird.

Zuletzt den Pudding in Servierschalen geben und etwas abkühlen lassen. Sie können sofort servieren oder für 20 bis 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen und kalt servieren.

Für Toppings erwägen Sie, frische Mangowürfel gerade vor dem Servieren zu setzen, wenn Sie gewünscht werden. Andere tolle Beläge sind Zimt, Kokosraspeln oder Blaubeeren. Für einen überladenen Nachtisch den Vanille-Milchreis mit so vielen Toppings, wie Sie möchten.

Zur Aufbewahrung einfach in einen luftdichten Behälter geben und bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren.

Andere Variationen können gemacht werden, um verschiedene Geschmacksrichtungen zu kreieren, wie z. B. das Hinzufügen von Gewürzen wie Anis-Samen und Ingwer für einen schmackhafteren und kräftigeren Geschmack. Eine weitere Änderung beinhaltet die Zugabe von Safran (nur wenige Fäden) für einen erdigen Geschmack oder Zitronenschale, um Zitrusfrüchte zu liefern.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien313
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium170 mg
Kohlenhydrate62 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß10 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)