Türkische vegetarische Fleischklöschen mit roten Linsen und Bulgur

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 5 bis 10 Portionen
Bewertungen (10)

Von Elizabeth Taviloglu

Aktualisiert 20.04.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Magst du die Idee, deine Zähne in einen zarten, saftigen und würzigen Fleischbällchen zu stecken, der eigentlich fleischlos ist? Dann ist dieses beliebte türkische Rezept mit roten Linsen und Bulgur ideal für Sie, besonders wenn Sie Veganer oder Vegetarier sind.

In der Türkei werden diese zarten Köstlichkeiten "mercimek köftesi" (mare-juh-MEK 'kuf-tay-SEE') genannt. Sie werden kalt als Vorspeise oder "Meze" oder als Fingerfood bei geselligen Zusammenkünften serviert. Sie sind ideal für Partys, sehr einfach und preiswert zu erstellen und von allen geliebt.

Sie können sie sogar ein oder zwei Tage vorher zubereiten, da sie sehr gut mehrere Tage im Kühlschrank lagern. In der Tat, je länger die Fleischbällchen ruhen, desto schmackhafter werden sie.

Das perfekte Party Essen

Für Ihre nächste Party, stapeln Sie so viele dieser langen, runden Fleischbällchen auf einen Teller, wie Sie können, um Ihrem Buffet einen Farbtupfer hinzuzufügen. Sie werden zusehen, wie die Fleischbällchen schnell verschwinden, wenn Ihre Gäste vorbeigehen.

Machen Sie es zu einem interaktiven Snack

Um das Gespräch in Gang zu bringen, können Sie zusätzlichen Romaine-Salat und einige Zitronenschnitze an der Seite für noch mehr interaktiven Spaß hinzufügen. Lassen Sie Ihre Gäste ein Fleischklößchen in ein Salatblatt geben, quetschen Sie etwas Zitronensaft hinein und stecken Sie es in den Mund. Sobald sie eines versuchen, werden sie nicht aufhören können.

Das Beste an diesem Fingerfood ist, dass es großartig für dich ist. Die Fleischbällchen sind fettarm, Sie erhalten Eiweiß und Ballaststoffe aus den Linsen, gesunde Kohlenhydrate aus dem Bulgur und gerade genug Würze von den grünen Zwiebeln und Paprika, um dieses Gericht zum perfekten Vorspeise oder Snack zu machen.

Sie können einige 'mercimek köftesi' im Kühlschrank für geschäftige Tage bereithalten. Es ist leicht, ein paar in den Mund zu nehmen, wenn Sie auf der Flucht sind. Zwei oder drei Fleischbällchen reichen aus, um Sie zwischen den Mahlzeiten satt und zufrieden zu halten.

Was du brauchen wirst

  • 1 runde Tasse rote Linsen
  • 5 Tassen Wasser
  • 1 1/2 Tassen feinen Bulgur
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel süße rote Paprikapaste
  • 3 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • eine Prise Zucker
  • 1 Teelöffel heiße Paprikaflocken, mehr oder weniger nach Geschmack
  • 1 Bund grüne Zwiebeln, gereinigt und gehackt
  • 1 große Bund Petersilie, nur Blätter, dicke Stiele entfernt, fein gehackt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zitronensaft

Wie man es macht

  1. Waschen Sie zuerst die roten Linsen in einem Sieb, bis das Wasser klar ist. Übertragen Sie die Linsen in einen großen Topf und fügen Sie das Wasser hinzu. Drehen Sie die Hitze auf hoch und bringen Sie sie zum Kochen.
  2. Sobald das Wasser kocht, decken Sie die Pfanne ab, lassen den Deckel rissig, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie die Linsen kochen, bis sie sehr zart sind und auseinanderfallen. Fügen Sie mehr Wasser hinzu, wenn nötig, wie sie kochen. Sobald die Linsen vollständig gekocht sind, sollte etwa 1/2 Zoll oder 1 1/2 Zentimeter Wasser auf den Linsen verbleiben. Wenn es zu viel ist, lassen Sie etwas Wasser ab. Wenn es zu wenig Wasser gibt, kochen Sie etwas Wasser und fügen Sie genug hinzu, um es auf das richtige Niveau zu bringen.
  3. Während die Linsen noch heiß sind, die Tomaten-Pfeffer-Paste und die Gewürze unterrühren. Dann den feinen Bulgur zugeben und zusammenrühren, bis er gut mit einem Holzlöffel kombiniert ist. Bedecke die Pfanne erneut und lasse sie abkühlen.
  4. Wenn die Mischung abkühlt, wird der Bulgur die zusätzliche Flüssigkeit absorbieren und weich werden. Wenn es kühl genug ist, kneten Sie Olivenöl, Zitronensaft, grüne Zwiebeln und gehackte Petersilie, bis sie gut durch die Mischung verteilt sind. Schmecken Sie schließlich die Mischung und fügen Sie nach Ihrem Geschmack mehr Salz und Pfeffer hinzu.
  5. Lege deine Servierplatte mit Salatblättern aus und fange dann an, deine Fleischbällchen zuzubereiten. Mit einem Stück von der Größe einer großen Walnuss, formen Sie es in eine lange Zylinderform mit konischen Enden und legen Sie es auf die Platte. Wiederholen Sie dies, bis die gesamte Mischung fertig ist.
  6. Sie können Ihre Fleischbällchen beliebig stapeln und mehrere Schichten bilden. Besprühen Sie die Oberseite Ihres Stapels mit mehr gehackten Petersilienblättern zum Garnieren, falls gewünscht.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien159
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium710 mg
Kohlenhydrate30 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß8 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept