Türkisches kandiertes Kürbis-Nachtisch-Rezept

  • 90 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 8
Bewertungen (9)

Von Elizabeth Taviloglu

Aktualisiert am 15.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Sind Sie müde von den alten Kürbisrezepten? Hier ist ein leckeres Rezept aus der Türkei, das weit über Kürbiskuchen hinausgeht.

Türkischer kandierter Kürbis-Nachtisch, besser bekannt als "Kabak tatlısı" (kah-BAHK 'TAHT'-luh-suh), ist nicht nur einfach zuzubereiten, er ist auch schick genug für die Gesellschaft. Es ist eine gute Möglichkeit, den vollen Geschmack von Kürbis zu bekommen, den Ihre ganze Familie lieben wird, ohne die zusätzlichen Kalorien und Kohlenhydrate von Piecrust.

Es ist perfekt, wenn Sie extra Kürbis haben. Sei mutig und probiere dieses Rezept in den Ferien anstelle von Kürbiskuchen und du wirst nie wiederkommen.

Was du brauchen wirst

  • 2, 5 Pfund / 1 Kilogramm Kürbis (frisch, getrimmt)
  • 2 Tassen Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Stangen Zimt
  • Garnitur: zerdrückte Walnüsse
  • Garnitur: Türkisches Kajak oder Clotted Cream

Wie man es macht

  1. Der schwierigste Teil dieses Rezepts ist der erste Schritt - trimmen Sie Ihren Kürbis. Um zu beginnen, schneiden Sie die Spitze von Ihrem Kürbis wie eine kleine Kappe ab. In der gleichen Weise schneiden Sie den Stiel ganz unten ab.
  2. Schneiden Sie den Kürbis mit einem kräftigen, scharfen Tranchiermesser von oben nach unten und schneiden Sie in der Mitte etwa 2 cm breite Streifen.
  3. Säubern Sie die Samen und die weichen mittleren Teile und schneiden Sie die äußere Haut jedes Faserbandes ab. Jetzt sollten Sie mehrere halbmondförmige Kürbissplitter haben.
  4. Schneiden Sie je nach Länge jedes Band in zwei oder drei Stücke. Ihr Ziel sollte Stücke sein, die drei vor vier Zoll lang sind.
  5. Den Boden einer großen, flachen Pfanne oder Kochtopf mit dem Kürbis auslegen.
  6. Gießen Sie den Zucker gleichmäßig über die Spitze. Streuen Sie die Prise Salz darüber, fügen Sie die Zimtstangen hinzu und bedecken Sie die Pfanne. Lassen Sie die Pfanne über Nacht ruhen.
  7. Am nächsten Morgen werden Sie sehen, dass der Kürbis alle seine Säfte freigesetzt hat. Die Kürbisstücke sollten fast in ihrem eigenen Saft bedeckt sein. Es sollte kein zusätzliches Wasser hinzugefügt werden.
  8. Stellen Sie den Plan immer noch auf den Herd und bringen Sie ihn zum Kochen, dann reduzieren Sie die Hitze.
  9. Lassen Sie den Kürbis köcheln, bis er sehr weich und durchscheinend wird und der Saft und der Zucker zu einer dicken, sirupartigen Konsistenz reduziert werden. Dies kann von einer bis zu zwei Stunden dauern. Überprüfen Sie die Pfanne regelmäßig, um zu verhindern, dass der Zucker brennt.
  10. Sobald der Kürbis "kandiert" ist, lassen Sie ihn einige Minuten in der Pfanne abkühlen. Entfernen Sie die Stücke vorsichtig und arrangieren Sie sie auf Ihrer Servierplatte.
  11. Entsorgen Sie die Zimtstangen. Nieselregen Sie den zusätzlichen Sirup über die Oberseite und kühlen Sie für mehrere Stunden.
  12. Kurz vor dem Servieren, garnieren Sie Ihre Kürbisstücke mit zerdrückten Walnüssen und einem Klecks türkischen 'Kaymak' oder Clotted Cream.
  13. Wenn Sie Ihren kandierten Kürbis würzen möchten, können Sie vor dem Kochen ganze Nelken, Kardamom, Ingwerstücke und Muskatnuss zusammen mit den Zimtstangen in den Saft geben.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien234
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium41 mg
Kohlenhydrate60 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept