Türkei Tacos

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (6)

Von Molly Watson

Aktualisiert 11/05/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Kochen Sie ho-hum gemahlenen Truthahn mit Chilies, Knoblauch und Kreuzkümmel und dann das ganze Ding mit frischem Limettensaft und gehacktem Koriander schlagen macht eine fabelhafte Füllung für einfache, zu Hause Tacos.

Lassen Sie sich nicht von der Liste der Zutaten einschüchtern - es handelt sich größtenteils um Vorschläge und Sie können jeden Belag verwenden, den Sie mögen. Für ein schnelles Abendessen unter der Woche verwenden Sie im Laden gekaufte Gewürze. Wenn du ein bisschen Zeit hast, mach dein eigenes Chile & Cilantro Guacamole (oder ein anderes Guac Rezept) und Homemade Salsa (hau eine Tomate auf, gib etwas Zwiebel und etwas Chili dazu).

Hinweis: Sie können zerkleinertes, gekochtes Putenfleisch anstelle von gemahlenem Truthahn verwenden (eine perfekte Verwendung für Resturlaubs-Truthahn!); Befolgen Sie einfach die geringfügige Änderung der Kochmethode unten.

Was du brauchen wirst

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 oder 2 Chilischoten (frische grüne Chilies wie Serranos oder Jalapeños)
  • 2 Teelöffel Olivenöl (oder Canola oder Pflanzenöl)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 1/2 Pfund Putenfleisch (magerer Boden oder etwa 2 Tassen geschreddert gekocht)
  • 1/2 Teelöffel Salz (feines Meer)
  • 1/2 Tasse Koriander (frische Blätter)
  • 1 Limette
  • 8 Maistortillas (oder Taco-Muscheln)
  • Garnierung: Salsa Fresca oder Ihre Lieblings-Salsa, Guacamole (hausgemacht oder im Laden gekauft), Frühlingsgemüse oder andere zarte Grüns
  • Optional: Käse und / oder saure Sahne

Wie man es macht

  1. Den Knoblauch schälen und fein hacken; hacken Sie die Chilis fein, entfernen Sie die Stiele (natürlich) und auch die Samen, wenn Sie ihre würzige Kraft zähmen wollen.
  2. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den Knoblauch und die Chilies hinzu. Kochen, rühren, bis duftend und weich, ca. 2 Minuten. Fügen Sie den Kreuzkümmel und Cayenne hinzu und rühren Sie, um zu kombinieren, bis Gewürze zischen, ungefähr 30 Sekunden. Fügen Sie den Truthahn und das Salz hinzu. Rühren, um Fleisch mit der Rückseite des Löffels oder Spatels zu kombinieren und aufzulösen.
  3. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis der Truthahn durchgegart ist. Hinweis: Wenn Sie zerkleinerten gekochten Truthahn verwenden, fügen Sie auch 1/4 Tasse Wasser hinzu, rühren Sie, um zu kombinieren, reduzieren Sie die Hitze zu mittler-niedrig, und bedecken Sie, um alles aufzuheizen und die Aromen ein bisschen zu mischen, ungefähr 10 Minuten.
  4. Während der Truthahn kocht, fein hacken Sie die Korianderblätter.
  5. Wenn das Fleisch vollständig gegart ist, nehmen Sie es von der Hitze und rühren den gehackten Koriander hinein. Die Limette über das Fleisch geben und rühren, um zu vermischen.
  6. Die Tortillas * erhitzen und mit etwas gemahlenem Truthahn, Salsa, Guacamole und Salat (oder füllen Sie jede Taco-Schale) auskochen. Fügen Sie saure Sahne oder geschredderten Käse hinzu, wenn Sie mögen. Oder lassen Sie alle ihre eigenen Tacos zusammenstellen, um zu schmecken.

* Heizung Tortillas kann auf verschiedene Arten erfolgen: direkt über eine Gasflamme, für 15-30 Sekunden pro Seite; in einem warmen Ofen in Alufolie gewickelt; in ein leicht angefeuchtetes Küchentuch gewickelt und bis zum Durchwärmen in der Mikrowelle aufgewärmt, etwa 30 Sekunden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien447
Gesamtfett12 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin108 mg
Natrium1.541 mg
Kohlenhydrate51 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß37 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept