Putenbrust-Roulade mit Pilzfüllung (Rotolo di tacchino ai funghi)

  • 95 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 80 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (4)

Von Danette St. Onge

Aktualisiert am 11/06/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

In Norditalien (und Frankreich sowie in vielen anderen Teilen Europas) ist die Türkei typisch für ein reichhaltiges Weihnachtsessen, aber da die Amerikaner ihren "Türkei-Tag" feiern (oder, wie meine italienischen Freunde es nennen) "La Festa" del Tacchino "), im November, kann dieses italienische Urlaubsrezept einfach als Alternative zum Rösten eines ganzen Truthahns verwendet werden, während Sie Ihrem Thanksgiving-Tisch einen italienischen Touch verleihen.

Es ist eine gerollte Putenbrust gefüllt mit Pilzen, Schinkenscheiben und Parmigiano.

Es ist eine perfekte Lösung für eine kleinere Versammlung, für diejenigen, die von einer sehr kleinen Küche und / oder Ofen behindert werden, und für diejenigen, die vielleicht an einem Ort leben, wo ganze Truthähne im November schwer zu finden sind.

Es ist auch relativ schnell und einfach zu machen - was ein Segen sein könnte, wenn Sie (und Ihre Küche) bereits mit Urlaubsvorbereitungen überlastet sind.

Was du brauchen wirst

  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Karotten (gewaschen und geschält)
  • 2 Stangen Sellerie
  • 250 g. Pilze (jeder Art, gereinigt und in dünne Scheiben geschnitten)
  • 1 Zweig Petersilie (frisch)
  • 6 bis 8 lbs. Putenfleisch (1 ganze Putenbrust, dünnfleischig)
  • 250 g. Schinken (in Scheiben geschnitten)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Spritzer Weißwein (trocken)
  • Feines Meersalz, nach Geschmack
  • 100 g. Käse (frisch geriebener Parmigiano-Reggiano)
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

  1. 1 Karotte und 1 Stangensellerie fein würfeln. Erhitze 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze bis zum Schimmern. Die gewürfelten Karotten und Sellerie mit den Champignons und der Petersilie anbraten, bis das Gemüse weich ist, etwa 10 Minuten. Von der Hitze nehmen.
  2. Die zerstoßene Putenbrust auf einer ebenen Fläche verteilen und gleichmäßig mit den Schinkenscheiben, den sautierten Pilzen und dem geriebenen Parmigiano bedecken. Rollen Sie die Truthahn fest um die Füllung und sichern Sie sie mit Küchengarn (siehe dieses Video für Anweisungen, wie man eine Truthahnroulade bindet).
  3. Den restlichen Karotten- und Selleriestiel sowie die Zwiebel fein würfeln. Die restlichen 3 Esslöffel Olivenöl gleichmäßig über den Boden einer großen, tiefen Pfanne geben und das gewürfelte Gemüse gleichmäßig über das Öl streuen. Legen Sie die Truthahn auf die gewürfelten Gemüse und legen Sie die Pfanne auf mittlerer Hitze.
  4. Putenbrötchen gleichmäßig ca. 5 Minuten anbraten und mit einem Holzlöffel an allen Seiten anbräunen. Einen Tropfen Weißwein in die Pfanne geben und etwa 1 Minute lang ablöschen, bis sich der Alkoholgeruch auflöst. Den Boden der Pfanne mit einem Holzlöffel leicht abschaben, um alle gebräunten Säfte zu lösen und aufzulösen. Bedecken Sie die Pfanne mit einem Deckel und lassen Sie sie bei schwacher Hitze etwa 1 Stunde lang köcheln, überprüfen Sie sie oft und fügen Sie, falls nötig, etwas Wasser oder Brühe hinzu. Entferne den Deckel, erhöhe die Hitze auf ein Medium und koche weitere 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren. Vor dem Aufschneiden und Servieren 10 Minuten ziehen lassen.

Variationen :

  • Die klassischste Füllung ist Spinat und dünne Frittata, aber auch andere Kombinationen wie: Pflaumen und Schinken, Speck und Radicchio, Schinken und Käse oder Gemüse und Käse.
  • Für eine Thanksgiving-Truthahnrolle versuchen Sie, die Füllung durch traditionelle Füllung und ganze Preiselbeeren oder getrocknete Kirschen zu ersetzen.
  • Für etwas noch Einfacheres, können Sie die Füllung weglassen und einfach Pesto (oder jede andere dicke, würzige Sauce) über die Brust vor dem Rollen verteilen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1284
Gesamtfett56 g
Gesättigte Fettsäuren11 g
Ungesättigtes Fett23 g
Cholesterin520 mg
Natrium5, 754 mg
Kohlenhydrate45 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß147 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept