Traditioneller Yellowtail oder Thunfisch Teriyaki

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen

Von Hank Shaw

Aktualisiert am 18.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist ein traditionelles Rezept für Yellowtail, eine Art von Jackfish, auch Hamachi in Japan genannt, mit Teriyaki-Sauce glasiert, die auf die altmodische Weise hergestellt wurde. Moderne Teriyakis sind oft zu süß, und obwohl Sie den Zucker brauchen, um die Sauce zu karamellisieren, macht zu viel ein Gericht zu süß. Mach dir keine Sorgen über die hier benötigten Mirin, wie sie in den meisten Supermärkten verfügbar ist. Dies ist ein sehr einfaches Rezept, das sehr wenig Zeit für die Zubereitung benötigt - und Sie können andere Fische verwenden. Ich würde Thunfisch, Schwertfisch, Makrele, gestreifter Bass, Blaufisch, Wels oder Cobia empfehlen. Dieses Rezept dient 4.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 bis 2 Pfund Gelbschwanz (oder andere Fischsteaks, wie oben beschrieben)
  • Salz nach Geschmack
  • 4 Esslöffel Willen
  • 4 Esslöffel Mirin (japanischer Süßwein)
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Zucker (gehäufter Löffel)
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl (Erdnuss ist am besten)

Wie man es macht

  1. Zubereitung des Fischs: Den Fisch gut salzen und bei Raumtemperatur 15-25 Minuten ruhen lassen.
  2. So machen Sie die Teriyaki-Sauce: In einem kleinen Topf die Sake-, Mirin- und Sojasauce zum Kochen bringen und den Zucker einrühren. Die Hitze ausschalten und beiseite stellen.
  3. Den Fisch kochen: Das Erdnussöl mit einer großen Bratpfanne bei starker Hitze fast bis zum Rauchpunkt bringen.
  4. Führen Sie die Kante eines Buttermessers entlang der Hautseite der Fischsteaks und kratzen Sie jegliche Feuchtigkeit ab.
  5. Drehen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe Stufe und legen Sie die Fischsteaks - mit der Haut nach unten - in die Pfanne.
  6. Sie müssen möglicherweise mit einem Spatel auf sie drücken, um die Haut vor Aufwölbung zu halten. Es wird in einer Minute oder so entspannen.
  7. Cook den Fisch 2/3 des Weges auf der Hautseite, dann klappen. Es sollte sich leicht lösen, da die Haut knusprig wird. Wenn Sie Fischstücke ohne Haut haben, kochen Sie einfach 2/3 auf einer Seite.
  8. Die Teriyaki-Soße eingießen und die Hitze auf mittlere Stufe stellen. Löffel einige auf der Hautseite des Steaks und kochen für 2-3 Minuten - länger, wenn das Steak sehr dick ist.
  9. Drehe das Steak noch einmal um und stelle die Teriyaki-Glasur ein. Schütteln Sie die Pfanne vorsichtig, damit sie nicht klebt. 1 Minute kochen lassen.
  10. Zu servieren: Sofort mit gedünstetem Reis und einem Salat servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien489
Gesamtfett23 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett12 g
Cholesterin157 mg
Natrium1, 129 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß57 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept