Traditionelle Fasan & Apfelterrine mit Rote-Bete-Wurzeln-Brot

  • 2 Stunden 40 Minuten
  • Vorbereitung: 40 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden
  • Ausbeute: Für 4 - 6
Bewertungen

Von Elaine Lemm

Aktualisiert 12/12/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Pheasant & Apple Terrine ist eines dieser erstaunlichen kulinarischen Treffpunkte, die Fleischaromen und das Bauchschweinefleisch in der Terrine werden wunderbar mit dem knackigen, süßen Apfel in der Mischung ausgeglichen. Hinzu kommt das schnelle und einfache Rote-Bete-Brot, das diese Kombinationen zu einem erhabenen Stück Kochkunst macht.

Was du brauchen wirst

  • Für das Brot:
  • 300g starkes Brotmehl
  • 200 g Vollkornmehl
  • 1 rohe Rote Bete (gewaschen)
  • 1 TL Salz
  • 25g frische Hefe
  • Frischer Rosmarin
  • 250ml Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • Für die Terrine:
  • 1 ganzer Fasan (für 2 Personen)
  • 500g Bauchfleisch
  • 100g Schweinefett
  • 1 fester grüner Apfel (gerieben)
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Glas trockenen Apfelwein

Wie man es macht

Um die Terrine zu machen:

Wenn du dir nicht sicher bist, wie du das machen sollst, dann frage deinen Metzger, ob du das für dich tun kannst. Das Brustfleisch grob hacken und in eine Rührschüssel mit Fasanenfleisch geben.

Das Bauchfleisch und das Schweinefett in kleine Würfel schneiden und zum Fasan geben. Fügen Sie den geriebenen Apfel, die gehackte Zwiebel und den zerdrückten Knoblauch hinzu. Saison gut. Das Glas Apfelwein einfüllen und eine Stunde marinieren lassen.

Die Terrinenmischung in den Mixer geben und grob zerhacken, nicht überbacken oder das Fleisch zu einer Paste verarbeiten. Überprüfen Sie die Würze. Nehmen Sie dazu ein kleines Stück der Mischung und tupfen Sie es in eine kleine Burgerform, braten Sie dann in einer heißen Pfanne und probieren Sie, ob Sie die Würze mögen.

Den Ofen vorheizen 180C / Gas Mark 4

Eine ofenfeste Terrine mit den Maßen 13 cm x 30 cm mit dem Speckstreifen auslegen und oben einen guten Überhang lassen.

Füllen Sie die Terrine mit der Fasan-Mischung und frisch, um sicherzustellen, dass es keine Lücken gibt. Den Speck und die Oberseite zusammenfalten und mit einem Deckel oder zwei Folienschichten abdecken.

Die Terrine für eine Stunde in den Ofen stellen. Um zu testen, ob die Terrine gekocht ist, stechen Sie mit einem Spieß, und wenn die Säfte aus der Terrine frei sind, wird die Terrine gekocht. Wenn nicht, kochen Sie ein wenig länger, aber seien Sie vorsichtig, nicht zu verkochen.

Um das Brot zu machen:

Mehl und Salz in eine mittelgroße Schüssel geben und gut vermischen. Die gewaschene Rote Beete schälen und reiben und zum Mehl geben. Fügen Sie die Hefe und das Wasser hinzu. Kneten, um einen glatten Teig zu erhalten.

Cover, und lassen Sie den Teig für ca. beweisen. 30 Minuten

Den Teig zurückschlagen, formen und in eine Laibdose legen. Lassen Sie es für weitere 30 Minuten beweisen

Backen Sie in einem Ofen, der auf 200C / 400F / Gas 6 Ofen für 35 Minuten vorgeheizt wird.

Dieses Rezept stammt vom renommierten Küchenchef Lionel Strub, der Küchenchef des Clarendon in Hebden in den Yorkshire Dales ist. Ursprünglich kommt Lionel aus dem Elsass im Nordosten Frankreichs, lebt aber seit mehr als 25 Jahren in Yorkshire. Lionel ist auch Chef-Tutor bei Cooks der Carlton School of Food.

Bewerten Sie dieses Rezept