Traditionelle britische Königin der Puddings Rezept

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 1 Platter (6 Portionen)
Bewertungen (31)

Von Elaine Lemm

Aktualisiert am 07.10.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Queen of Puddings ist seinem Namen so würdig, ein Pudding, der mit herrlichen Zutaten gefüllt und mit einer Schicht weichen, weichen Baisers gekrönt ist. Wie Sie aus diesem Rezept sehen können, ist es schnell und einfach zu machen, ist tröstlich, aber nicht schwer.

Die untere Schicht der Puddings besteht aus Eiern, Milch, Zucker und Semmelbröseln mit einem Topping aus Baiser; Obst wird entweder in der Basis des Gerichts oder zwischen der Basis und Baiser hinzugefügt; Es ist deine Entscheidung.

Verwenden Sie eine dicke Schicht Marmelade, Obstkonfitüre, ein Kompott aus Früchten der Saison, Zitrone oder Fruchtquark - sogar Marmelade. Die Variationen von Queen of Puddings sind endlos. Genießen

Queen of Puddings ist auch bekannt als Monmouth Pudding und Manchester Pudding, sie sind so leicht unterschiedlich.

Was du brauchen wirst

  • Pudding:
  • 8 fl. oz./225 ml Milch (Voll- oder Vollrahm)
  • 8 fl. Unze / 25 ml Sahne (doppelt / schwer)
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 1/2 oz./110 g. Zucker (Caster / Fein)
  • 5 große Eigelb
  • 5 oz./140 g. Paniermehl (frisch)
  • 4 Esslöffel Schale (2 unwaxed Zitronen)
  • 8 oz./225 g. Marmelade (oder Obstkonfitüre oder Fruchtkompott)
  • Baiser:
  • 5 Eiweiß (freie Auswahl, bei Raumtemperatur)
  • 3 1/2 oz./110 g. Zucker (Caster / Fein)
  • 1 Esslöffel Zucker (Glasur / Pulver)

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 310 F / 160 C Gas 2 vorheizen. Butter eine 2 Liter / 1½ Pint Auflaufform leicht butter.
  2. Milch, Sahne und Vanilleextrakt in einen Topf geben und langsam zum Kochen bringen.
  3. In einer geräumigen Schüssel den Zucker mit dem Eigelb leicht und locker schlagen. Gib die erwärmte Milch und die Sahne langsam in die Eiermischung, wobei du darauf achtest, nicht zu spritzen. Zum Schluss die Semmelbrösel und die Zitronenschale hinzufügen.
  4. Legen Sie die Marmelade oder die ausgewählte Frucht auf den Boden der gefetteten Puddingschale und gießen Sie dann die Mischung aus Ei und Brotkrume hinein; Sie können die Marmelade herauslassen und später im Rezept verwenden, wenn Sie möchten, beachten Sie den Hinweis unten.
  5. Backen Sie den Pudding im vorgeheizten Backofen für 15 bis 20 Minuten oder bis die Mischung aufgeht und fast abbindet - aber immer noch leicht wackelig. Den Pudding aus dem Ofen nehmen und auf einer Seite abkühlen lassen.
  6. Heben Sie den Ofen auf 375 F / 190 C Gas 5 .
  7. Machen Sie das Baiser: In einer großen, sauberen, geräumigen Backschüssel das Eiweiß verquirlen und steife Spitzen bilden. 1 EL Zucker in den Zucker einrühren - wenn Sie Ihre Fruchtfüllung nicht in der Basis des Puddings verwendet haben, erwärmen Sie sie sanft in einer Mikrowelle oder erwärmt in einer Pfanne und verteilen Sie sie vorsichtig über die gekühlte Basis und bedecken Sie sie mit einem dicke Schicht Baiser.
  8. Mit dem Puderzucker großzügig bestreuen, im heißen Ofen backen und 10 Minuten backen oder bis die Oberfläche knusprig und leicht gebräunt ist.
  9. Sofort servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien465
Gesamtfett21 g
Gesättigte Fettsäuren11 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin200 mg
Natrium305 mg
Kohlenhydrate57 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß14 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept