Tofu Mochi (Reiskuchen) mit Sweet Kinako (geröstetes Sojabohnenmehl)

  • 18 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 8 Minuten
  • Ausbeute: 36 Mochi (dient 19)
Bewertungen

Von Judy Ung

Aktualisiert am 06/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Mochi, oder Reiskuchen, ist nicht nur ein Grundnahrungsmittel in der japanischen Küche, sondern ist auch in Amerika und anderen Kulturen sehr beliebt. Mochi wird oft als Dessert genossen, wird aber auch als Zutat in japanischen Gerichten und Suppen verwendet.

Traditionell ist Mochi reich an Kohlenhydraten, da es aus Reis, klebrigem Reis oder klebrigem Reismehl hergestellt wird. Mit diesem Tofu Mochi Rezept fügt jedoch die Zugabe von Tofu (Sojabohnenquark) Protein zu einem ansonsten kohlenhydratreichen Nahrungsmittel hinzu. Beachten Sie, dass die Zugabe von Tofu die Textur der Mochi leicht verändert, wodurch sie dichter und zäher wird, im Vergleich zu Mochi, die ausschließlich aus Reis oder Klebreis hergestellt werden.

Während das klebrige Reismehl, das in diesem Rezept verwendet wird, leicht gesüßt ist, wird kein zusätzlicher Zucker dem Teig hinzugefügt. Stattdessen wird die Mochi gesüßt, indem sie mit süßem Kinako oder geröstetem Sojabohnenmehl, das mit Zucker vermischt ist, garniert wird. Die Nachspeise ist köstlich, einfach mit Kinako garniert. Probieren Sie ein wenig Honig, um eine extra süße Belohnung zu erhalten.

REZEPT-TIPPS:

  1. Wenn Sie den Teig mischen, benutzen Sie Ihre Hände.
  2. Die Mischung aus Tofu und klebrigem Reismehl ist leicht klumpig und trocken.
  3. Kleine pfannkuchenförmige Mochi schnell schneller und gleichmäßiger als Mochi zu runden Bällen geformt.
  4. Das Mochi wird am besten in warmem und frisch zubereitetem Zustand genossen. Es wird anfangen zu verhärten, wenn es abkühlt.
  5. Schneiden Sie das unten stehende Rezept in zwei Hälften, wenn Sie keine große Party servieren.

Was du brauchen wirst

  • 1 Box mit 16 Unzen Blue Star Mochiko Sweet Rice Mehl (oder klebriges Reismehl)
  • 1 19-Unzen-Block von mittlerem festem oder "momen" Tofu
  • 1 bis 2 Esslöffel Wasser, um die Reismehl und Tofu-Mischung zu erweichen
  • Wasser zum Kochen
  • 1 EL Kinako (geröstetes Sojabohnenmehl)
  • 1 EL granulierter Zucker
  • Honig, optional

Wie man es macht

  1. Tofu aus der Verpackung nehmen und Wasser wegwerfen.
  2. In einer großen Schüssel kombinieren Mochiko und Tofu. Kneten Sie die Zutaten mit den Händen sanft zu einem weichen Teig. Ein Mischlöffel oder eine Gabel könnte auch funktionieren, aber mit Ihren Händen ist viel schneller und verhindert überkneten den Teig. Fügen Sie nach Bedarf 1 bis 2 Esslöffel Wasser hinzu, um die Mischung bei Bedarf einzuarbeiten. Beachten Sie, dass der Teig leicht klumpig und krümelig aussieht; es muss nicht glatt sein.
  3. Bringe einen mittelgroßen Topf mit Wasser zum Kochen.
  4. Mit den Händen kleine Kugeln in Teelöffelgröße formen und sie leicht flachdrücken, um Mochi zu erhalten, die wie kleine Pfannkuchen aussehen. Beachten Sie, dass das Mochi gleichmäßiger kocht, wenn es flach gegenüber einer runden Form ist.
  5. Koche ungefähr 6 Mochi gleichzeitig, ohne den Topf zu füllen. Kochen Sie die Mochi für ca. 3 Minuten, bis die Mochi an die Spitze des Wassers schwebt. Weiter kochen die Mochi für weitere 4 bis 6 Minuten, bis durchkochen. Die Textur der gekochten Mochi wird zäh und dicht sein. Wiederholen.
  6. In einer kleinen Schüssel kinako (geröstetes Sojabohnenmehl) mit Zucker vermischen. Stellen Sie den Zucker auf die gewünschte Süße ein.
  7. Wärmen Sie sofort den Tofu Mochi. Großzügig Nieselregen mit gesüßtem Kinakopulver. Optional, beträufeln Sie Honig oben. Am besten, wenn es sofort genossen wird, da die Mochi beginnen zu verhärten, während es abkühlt. In der Mikrowelle aufwärmen, um sie gegebenenfalls zu erweichen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien119
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium3 mg
Kohlenhydrate21 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept