Tilapia mit Avocado

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (9)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 06/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Tilapia mit Avocado ist ein super einfaches Rezept, das die Aromen von Fisch und Avocado hervorhebt. Es dauert nur etwa 25 Minuten, von Anfang bis Ende, und verwendet nur vier Zutaten (ohne Gewürze und Salz und Pfeffer). Sie können andere Arten von weißen Fischfilets anstelle von Tilapia verwenden, wenn Sie möchten. Zackenbarsch oder Red Snapper oder Saibling würden alle köstlich sein.

Sie können in den meisten großen Supermärkten Fischfilets finden, die enthäutet und entbeint wurden. Die meisten dieser Produkte wurden eingefroren und aufgetaut, auch wenn sie an der Metzgerei verkauft werden. Es gibt keinen Qualitätsverlust, wenn Fisch gefroren ist, solange er richtig gefroren ist und nicht mehrmals wieder eingefroren wird. Fragen Sie den Metzger oder Fischhändler, wie der Fisch gehandhabt wurde, wenn Sie unsicher sind, und schnüffeln Sie, bevor Sie ihn kaufen. Frischer Fisch sollte nach Meer riechen oder gar nichts; es sollte nie nach Fisch oder Rank riechen.

Dieses Gericht wird wunderbar mit Dill Krautsalat serviert, und die Reste von beiden können verwendet werden, um Fisch und Slaw Sandwiches zu machen. Ein einfacher grüner Salat wäre auch eine gute Begleitung, zusammen mit einem Glas Weißwein.

Was du brauchen wirst

  • 4 (6-8 Unzen) Tilapia Filets
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 2 Teelöffel Paprika
  • Dash Salz (oder nach Geschmack)
  • Dash Pfeffer (oder nach Geschmack)
  • 1 Avocado (geschält und gehackt)
  • 1/2 Tasse Kirschtomaten (gehackt)
  • 1/4 Tasse schwarze Oliven (in Scheiben geschnitten)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel flache Petersilie (gehackt)

Wie man es macht

  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F.
  2. Zeichnen Sie eine 9 "x 13" Auflaufform mit Pergamentpapier. Legen Sie die Fischfilets auf das Papier.
  3. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver und Paprika vermischen und gut mit einem Löffel vermischen. Bürsten Sie diese Mischung über den Fisch und beschichten Sie jedes Filet vollständig.
  4. Backen Sie den Fisch für 20 bis 25 Minuten oder bis der Fisch leicht mit einer Gabel abblättert. Führen Sie eine Gabel vorsichtig in das Filet ein und drehen Sie es vorsichtig. Das Fleisch sollte ohne viel Aufwand leicht in Stücke zerfallen.
  5. Inzwischen Avocado, Kirschtomaten, Oliven, Zitronensaft und Petersilie in einer kleinen Schüssel kombinieren. Den Fisch auf eine Servierplatte legen, die Avocadomischung über den Fisch geben und sofort servieren.