Diese Erdbeermarmelade braucht kein Pektin und kann im Kühlschrank aufbewahrt werden

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: Etwa 6 Tassen (96 Portionen)
Bewertungen (13)

Von Barbara Rolek

Aktualisiert am 05/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses einfache Erdbeermarmelade-Rezept benötigt kein Pektin und kann entweder im Wasserbad für längere Lagerung oder bis zu zwei Wochen im Kühlschrank gelagert werden. Es ist entzückend auf alle üblichen Verdächtigen - Brot, Toast, Bagels, englische Muffins, Scones - aber es lohnt sich auch auf Eis, Schwamm und Pfund Kuchen, Pfannkuchen, Waffeln und French Toast.

Diese Marmelade ist nicht steif; Es ist eine weiche Marmelade, die von einem Löffel tropft, also denke nicht, dass du etwas falsch gemacht hast. Sie können die Süße oder die Schärfe dieser Marmelade variieren, indem Sie die Menge an Zucker oder Zitronensaft, die Sie verwenden, erhöhen oder verringern.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund frische Erdbeeren (gewaschen und geschält)
  • 4 Tassen Zucker (mehr oder weniger nach Geschmack)
  • 1/4 Tasse frischer Zitronensaft

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel Erdbeeren in Portionen zerstoßen und in einen großen Topf mit schwerem Boden geben, nachdem jede Portion zerkleinert wurde.
  2. Zucker und Zitronensaft zu Erdbeeren hinzufügen. Bei schwacher Hitze umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Erhöhe die Hitze auf einen hohen Wert und bringe die Erdbeermischung unter ständigem Rühren zum Kochen. Hitze reduzieren und weiterkochen, bis die Mischung unter häufigem Rühren 220 ° F (105 ° C) erreicht.
  3. Wenn Sie in einem Wasserbad für die langfristige Lagerung verarbeiten möchten, übertragen Sie Marmelade in heiß sterilisierte Gläser und lassen Sie 1/4-Zoll-Kopfraum. Mit heiß sterilisierten Deckeln und Ringen abdecken. 10 Minuten in einem Wasserbad verarbeiten. Zum Aufbewahren abnehmen und abkühlen lassen, bevor Sie es an einem kühlen, trockenen, dunklen Ort aufbewahren.
  4. Wenn Sie planen, die Marmelade innerhalb von 2 Wochen zu konsumieren, Marmelade in Plastikbehälter oder Konservengläser überführen. Warten Sie, bis es abgekühlt ist, bevor Sie es versiegeln, und lagern Sie es bis zu drei Wochen im Kühlschrank oder bis zu einem Jahr im Gefrierschrank.

Caning Tipps

Bevor Sie ein Hauskonservenprojekt beginnen, ist es wichtig, dass Sie wissen, was in den Konservenprozess gehört und dass Sie die richtige Ausrüstung haben. Dosengläser sollten aus Glas und ohne Risse oder Späne hergestellt werden; zwei Deckelgläser sind die besten, da sie die dichteste Dichtung erzeugen. Zum Sterilisieren können Sie entweder gut mit Seife und Wasser waschen und dann in einen niedrigen Ofen stellen oder die Gläser 15 Minuten kochen lassen. Sie benötigen eine robuste Zange, um die Gläser zu bewegen, und die Zange muss auch sterilisiert werden (Sie können dies einfach tun, indem Sie die Enden der Zange für einige Minuten in das kochende Wasser tauchen). Alles, was Sie während des Einmachens verwenden, sollte sauber sein, einschließlich Geschirrtücher. Und in der Regel geht heiße Marmelade in heiße Gläser und kalte Marmelade in kalte Gläser.

Variationen

Wenn Sie sich mit einer Fülle von frischen Beeren verschiedener Sorten finden, zögern Sie nicht, in dieses Rezept aufzunehmen, halten Sie die Gesamtmenge von Beeren zu 2 Pfund. Eine Kombination aus Erdbeeren mit Blaubeeren, Himbeeren und / oder Brombeeren sorgt für eine wunderbar leckere Marmelade, die Sie das ganze Jahr lang sehnen werden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien35
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium0 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept