Thanksgiving Roast Turkey: Gefüllt oder ungefüllt

  • 4 Stunden 30 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 4 Stunden
  • Ausbeute: 1 Türkei (16 bis 68 Portionen)
Bewertungen (29)

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert 27.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Es ist einfach einen gefüllten oder ungefüllten Truthahn für Thanksgiving oder für jeden Anlass zu rösten. Bevor Sie Ihren Truthahn rösten, stellen Sie sicher, dass Sie den Unterschied zwischen Füllung und Dressing kennen. Dieses Rezept, aus "Blue Ribbon Country Cookbook" von Diane Roupe, macht eine 3 / 4- bis 1-Pfund-Portion pro Gast.

Was du brauchen wirst

  • 1 (6 bis 24 Pfund) gekleideter Truthahn (frisch oder gefroren)
  • Koscheres Salz
  • Gemahlener Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • Truthahnsoße
  • Optional: Getrocknete Kräuter und Gewürze Ihrer Wahl, einschließlich Salbei, Thymian, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver
  • Optional: Dressing (Füllung) Ihrer Wahl

Wie man es macht

Frische Türkei

  1. Sie können einen ganzen, frisch-nicht-gefrorenen Puten sicher für bis zu zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren, nachdem Sie ihn vor dem Rösten gekauft haben.

Gefrorene Türkei

  1. Tauen Sie Ihren gefrorenen Truthahn sicher auf.

Vorbereitung der Türkei zum Rösten

  1. Füllen Sie den Truthahn erst, wenn Sie ihn braten möchten. Wenn Sie bereit sind zu braten, spülen Sie die Außenseite und die Hohlräume des Vogels unter kaltem, fließendem Wasser ab.
  2. Schneiden Sie das restliche Fett weg und entsorgen Sie es.
  3. Legen Sie den Truthahn auf mehrere Schichten Papierhandtücher, um es abtropfen zu lassen. Mit zusätzlichen Papiertüchern die Außenseite und die Hohlräume trocken tupfen.
  4. Die Kavitäten großzügig mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Füllung der Türkei

  1. Stellen Sie den Vogel an seinem Schwanzende in eine große Schüssel.
  2. Die Nackenhöhle mit einem Esslöffel locker mit Dressing füllen.
  3. Ziehen Sie die Halshaut über den Verband und befestigen Sie ihn mit einem Geflügelspieß am Körper.
  4. Drehen Sie den Truthahn und legen Sie das Halsende in die Schüssel.
  5. Die Körperhöhle mit dem Verband locker füllen.
  6. Füllen Sie den Verband locker auf, da sich der Verband während des Kochens ausdehnt.

Traversen

  1. Entfernen Sie den Truthahn aus der Schüssel und legen Sie den Vogel mit der Brust nach oben auf ein Stück Wachspapier oder direkt auf eine saubere Arbeitsfläche.
  2. Ziehen Sie die Beine nah an den Körper und binden Sie die Enden mit einem Baumwollschnur.
  3. Wenn der Schwanz auf dem Vogel gelassen wurde, binden Sie die Beine an den Schwanz, um die Körperhöhle teilweise zu schließen.
  4. Einige gefrorene Puten sind mit einer Metallklammer versehen, um die Beine zu sichern, in diesem Fall ist es nicht notwendig, die Beine mit Schnur zu binden.
  5. Klappen Sie die Flügel unter den Vogel, um eine Plattform zum Braten zu bieten.

Würze

  1. Legen Sie den Truthahn mit der Brust nach oben auf einen Rost in einer flachen Bratpfanne.
  2. Alle freiliegenden Flächen mit Pflanzenöl bestreichen. Mit Kräutern, Gewürzen, Salz und Pfeffer großzügig bestreuen.
  3. Führen Sie ein Fleischthermometer in einen der inneren Oberschenkelbereiche in der Nähe der Brust ein und achten Sie darauf, dass die Spitze des Thermometers den Knochen nicht berührt.
  4. Viele kommerzielle Puten sind mit einem Einweg-Thermometer verpackt, das in die Brust eingeführt wird und sich öffnet, wenn der Vogel fertig ist.
  5. Legen Sie stattdessen ein Standard-Fleischthermometer in den dicksten Teil des Oberschenkels, wenn Sie den Truthahn in den Ofen stellen. Dies ist ein viel besserer Weg, um zu bestimmen, wann die Pute fertig ist.

Rösten einer gefüllten Türkei

  1. Erhitze den Ofen auf 325 F. Bedecke den Truthahn locker mit extra schwerer Aluminiumfolie, wobei zwischen dem Vogel und der Folie Platz bleibt. Legen Sie die Folie leicht um die Vorderseite, Rückseite und Seiten des Vogels. Füllen Sie kein Wasser in die Pfanne. Röste den Truthahn, bis das Fleischthermometer 180 Grad Fahrenheit erreicht und die Säfte frei laufen. (In diesem Handbuch finden Sie Informationen zu den Röstzeiten.)
  2. Die Röstzeit kann je nach Vogel und Ofen bis zu 30 Minuten betragen. Verwenden Sie das Fleischthermometer, um die Temperatur des Verbandes zu überprüfen. Die Mitte des Dressings innerhalb des Vogels oder in einer separaten Auflaufform muss 165 ° F erreichen, um die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten.
  3. Entfernen Sie die Aluminiumfolie etwa 30 Minuten vor dem Truthahn, um die Bräunung des Vogels zu vervollständigen.
  4. Wenn Sie fertig sind, entfernen Sie den Truthahn aus dem Ofen und legen Sie ihn auf eine Servierplatte oder Schneidebrett; Bedecken Sie den Truthahn locker mit Alufolie und lassen Sie ihn 10 Minuten stehen, bevor Sie ihn schnitzen. Unterdessen mach das Truthahnsoße. Entfernen Sie den gesamten Verband aus dem Hals und den Körperhöhlen, bevor Sie den Truthahn schnitzen. Gießen Sie die Soße in ein Sauciere.

Einen ungefüllten Vogel rösten

  1. Befolgen Sie die vorherigen Anweisungen und lassen Sie die Füllung weg.
  2. Braten Sie den Truthahn, bis das Fleischthermometer 180 Grad Fahrenheit erreicht.
  3. Zu den traditionellen Beilagen der Türkei gehören Kartoffelbrei, Süßkartoffeln oder Süßkartoffeln, Cranberrysauce und natürlich Kürbiskuchen.