Thai-Basilikum-Auberginen-Rezept

  • 17 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 7 Minuten
  • Ausbeute: 2
Bewertungen (4)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 06/18/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ein täuschend einfaches, aber leckeres Auberginenrezept für vegetarische Thai-artige Auberginen, gewürzt mit Cayennepfeffer und aromatisiert mit Basilikum. Es scheint, als würden Sie viel Basilikum hacken, aber haben Sie keine Angst davor, alles hinzuzufügen, denn Cayenne und Basilikum vereinen sich wirklich zu einem einzigartigen würzigen Thai-Geschmack.

Wenn Sie Auberginen mögen, werden Sie dieses vegetarische Thai-Basilikum-Auberginen-Rezept lieben. Kombinieren Sie es mit Reis oder einem würzigen asiatischen Salat wie einem Thai-Papaya-Salat oder einem vietnamesischen Nudelsalat.

Was du brauchen wirst

  • 2 EL. Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Aubergine, gehackt
  • 1/2 Teelöffel rote Pfefferflocken
  • 2 EL. Sojasauce
  • 1/3 c. frischer Basilikum, gehackt

Wie man es macht

  1. Sautieren Sie den Knoblauch in Olivenöl für ca. 2 Minuten. Fügen Sie Aubergine, Sojasoße und rote Pfefferflocken hinzu und lassen Sie für weitere 3 bis 5 Minuten kochen.
  2. Fügen Sie das Basilikum hinzu, rühren Sie gut um und kochen Sie für eine weitere Minute, oder bis Aubergine fertig ist.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien327
Gesamtfett15 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin0 mg
Natrium970 mg
Kohlenhydrate45 g
Ballaststoffe14 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept