Tamarinden-Ananas-Margarita-Rezept

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail
Bewertungen

Von Colleen Graham

Aktualisiert 24/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die Tamarinde Margarita ist ein persönlicher Favorit und es ist nur ein bisschen besser geworden, denn in diesem Rezept fügen wir Ananas hinzu. Das Ergebnis ist ein gefrorenes Getränk mit einem Geschmack, der ein wenig dunkel, ein wenig Licht und sehr tropisch ist und es macht viel Spaß.

Wählen Sie einen guten Tequila, um die Tamarinde und Ananas dieses Getränks zu unterstützen. Es muss nicht dein bester Tequila sein, sondern etwas in der Mitte. Während ein blanco Tequila eine gute Option ist, neigen Reposados ​​dazu, eine zusätzliche Dimension hinzuzufügen, die ziemlich nett ist.

Für den Tamarindennektar ist Jumex wahrscheinlich die beliebteste Marke und man findet sie oft im Soda oder Saftgang vieler Lebensmittelhändler. Während frischer Ananassaft bevorzugt wird, können Sie mit Konserven Saft für dieses Rezept leicht wegkommen, was es ein wenig leichter macht. Auch, im Gegensatz zu vielen Rezepten für dieses Getränk, gebe ich gerne einen Spritzer Limette in den Mixer, denn es scheint alles zusammen zu bringen und das Getränk zu vervollständigen.

Diese Margarita ist ein fantastischer Kandidat zum Rimming und es gibt ein paar praktikable Optionen. Wie die Tamarind Margarita ist Tajin Fruit Seasoning eine ausgezeichnete Option, obwohl ich eher einen Zimt-Zucker bevorzuge. Um dies zu machen, mische ich normalerweise 3 Teile Zucker zu 1 Teil Zimt und Sie können es nach Geschmack anpassen. Verwenden Sie den Kalk, um den Rand vor dem Auftragen des Zuckers zu benetzen. Chili-Pulver ist eine weitere tolle Kombination mit Tamarinde und ist sehr interessant mit Ananas.

Was du brauchen wirst

  • 2 Unzen Tequila
  • 1 1/2 Unzen Tamarindennektar
  • 1 1/2 Unze Ananassaft
  • 1 Tasse Eis
  • Garnitur: Spritzer Limettensaft
  • Garnitur: Zimtzucker für Glasrand

Wie man es macht

  1. Die Zutaten in einen Mixer geben.
  2. Mischung bis glatt.
  3. In ein gekühltes Margarita-Glas mit Zimt-Zuckerrand geben.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien171
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium22 mg
Kohlenhydrate42 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)