Takenoko Gohan Rezept

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen

Von Setsuko Yoshizuka

Aktualisiert 02/23/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Takenoko Reis mit Bambussprossen ist eine Art japanischer gedämpfter gemischter Reis, der mit Bambussprossen (Takeoko) gekocht wird.

Was du brauchen wirst

  • 2 1/4 Tasse japanischer Reis
  • 2 1/2 Tasse Dashi
  • 2 EL. Sojasauce
  • 1 EL. Sake
  • 1 EL. Mirin
  • 1/2 Pfund gekochte Bambussprossen, dünn in kleine Stücke schneiden
  • 1 gebratenes Tofu, blanchiert, in dünne Streifen geschnitten
  • Sansho Blätter zum Garnieren (optional)

Wie man es macht

  1. Reis in eine Schüssel geben und mit kaltem Wasser waschen, bis das Wasser fast klar ist.
  2. In einem Sieb abtropfen lassen und etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Setzen Sie gewaschenen Reis in einen Reiskocher und gießen Sie dashi Suppe über den Reis.
  4. Fügen Sie Sojasauce, Sake und Mirin hinzu und rühren Sie den Reis. Setzen Sie takenoko und aburaage oben auf Reis.
  5. Starten Sie den Reiskocher.
  6. Wenn der Reis gar ist, lassen Sie ihn etwa 10 Minuten dampfen, bevor Sie den Deckel öffnen.
  7. Den Reis mit einem Reisspatel vermischen.
  8. In einzelne Reisschalen geben.
  9. Mit Sansho-Blättern garnieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien561
Gesamtfett8 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin0 mg
Natrium495 mg
Kohlenhydrate104 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß23 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept